News
Ecône pilgert im Karlsjahr nach Aachen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 18. April 2014 um 09:46 Uhr

0013-2014-03-25 1Ende März besuchten 60 Seminaristen des Internationalen Priesterseminars von Ecône, zusammen mit ihrem Regens Pater Benoît de Jorna und vier weiteren Seminarprofessoren, vier Tage lang bedeutende Kirchen in Deutschland.

Weiterlesen...
 
Internationale Wallfahrt PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 17. April 2014 um 15:38 Uhr

Our Lady of Lourdes BasilicaVom 25.-27. Oktober 2014 findet eine Internationale Wallfahrt der Priesterbruderschaft St. Pius X. nach Lourdes statt. Anlaß ist das 100. Todesjahr des hl. Pius X., des Patrons der Priesterbruderschaft.

An der Wallfahrt werden der Generalobere, Msgr. Bernard Fellay, der Generalrat, alle Distrikt- und Seminaroberen und der Priesterbruderschaft und die Weihbischöfe Msgr. Bernard Tissier de Mallerais und Msgr. Alfonso de Galaretta teilnehmen.

 

Weiterlesen...
 
Aufruf zum Gebets-/ und Demonstrationszug PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 17. April 2014 um 09:34 Uhr

unborn babyWIDER DEN MORD AN DEN UNGEBORENEN

durch die Freiburger Innenstadt

am Freitag 25. April 2014

zum Schutz des Lebens von der Empfängnis an bis zum natürlichen Tod

 

Weiterlesen...
 
Rundschreiben über die Lehre der Modernisten PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 16. April 2014 um 12:03 Uhr

intro buch pius x modernistenvon Pius X., P.

Die Enzyklika Pascendi dominici gregis vom 8. Sept. 1907 von Papst Pius X richtet sich gegen den Modernismus, indem sie die Irrtümer der Modernisten über die philosophischen Prinzipien, über den Begriff des Glaubens, aber auch in Bezug auf theologische Lehrsätze und auf die Prinzipien der historischen und kritischen Wissenschaft darlegt und verurteilt.

 

Weiterlesen...
 
Kardinal Kasper antwortet auf Kritik an seinem Vortrag PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 16. April 2014 um 10:44 Uhr

kardinal kasperNachdem es weltweite Kritik unter glaubenstreuen, konservativen und traditionsverbundenen Katholiken am Vortrag zur Pastoral an Geschiedenen „Wiederverheirateten" von Walter Kardinal Kasper gegeben hat, antwortet der Kardinal gestern mit einem halbseitigen Leserbrief in der „Tagespost" auf einige dieser Kritiken.

Weiterlesen...
 
7. Civitas Kongress in Bonn PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 15. April 2014 um 14:36 Uhr

1 civitas kongressAm 10. und 11. Mai findet in Bonn zum siebten Mal der Civitas Kongress statt. Das Thema des diesjährigen Kongresses lautet: Fundamente unseres Gemeinwesens. Wahrheit - Autorität - Freiheit - Verantwortung. Interessenten können sich noch bis zum 1. Mai anmelden.

 

Weiterlesen...
 
12. April - Samstag nach dem Passionssonntag PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 12. April 2014 um 07:30 Uhr

"Wir bitten, o Herr, das Dir geweihte Volk möge voranschreiten in der Gesinnung kindlicher Hingabe, damit es, durch heilige Feiern herangebildet, mit umso herrlicheren Gaben bereichert werde, je mehr es Deiner Majestät wohlgefällig wird. Durch unsern Herrn Jesus Christus ...“

(Kirchengebet vom Samstag nach dem Passionssonntag)

Weiterlesen...
 
11. April - Freitag nach dem Passionssonntag PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 11. April 2014 um 08:27 Uhr

"Wir bitten Dich, o Herr: gieße huldvoll Deine Gnade in unsre Herzen, auf daß wir unsre bösen Lüste durch freiwillige Abtötung zähmen und so es vorziehen, zeitliche Züchtigung zu ertragen, statt ewigen Strafen überantwortet zu werden. Durch unsern Herrn Jesus Christus ...“

(Kirchengebet am Freitag nach dem Passionssonntag)

Weiterlesen...
 
Vier Läuterbuben PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 10. April 2014 um 14:42 Uhr

intro buch laeuterbubenvon Fanny Wibmer-Pedit

Zu einer Zeit, als die Elektrizität ihren Weg noch nicht in den Kirchturm gefunden hat, die Glocken also noch mit Stricken zum ‚Singen’ gebracht wurden, gab es die sogenannten Läuterbuben. Zu diesen Auserwählten gehören auch die vier Burschen, von denen in diesem Buch erzählt wird. Unterschiedlicher wie sie nicht sein könnten, eint sie die eine Aufgabe, zu den verschiedenen Anlässen die Glocken in Schwingung zu bringen.

Weiterlesen...
 
10. April - Donnerstag nach dem Passionssonntag PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 10. April 2014 um 09:20 Uhr

"Wir bitten Dich, allmächtiger Gott, gib, daß die Würde der menschlichen Natur, die durch Unmäßigkeit verletzt wurde, durch Eifer in heilsamem Abbruchsfasten wiederhergestellt werde. Durch unsern Herrn Jesus Christus ...“

(Kirchengebet am Donnerstag nach dem Passionssonntag)

Weiterlesen...
 
9. April - Mittwoch nach dem Passionssonntag PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 09. April 2014 um 09:36 Uhr

"O Gott, heilige dieses Fasten und erleuchte voll Erbarmen die Herzen Deiner Gläubigen; und wie Du ihnen religiösen Eifer verleihest, so schenke in Deiner Güte ihrem Flehen liebevoll Gehör. Durch unsern Herrn Jesus Christus ...“

(Kirchengebet am Mittwoch nach dem Passsionssonntag)

Weiterlesen...
 
8. April - Dienstag nach dem Passionssonntag PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 08. April 2014 um 10:18 Uhr

"Wir bitten Dich, o Herr, laß Dir wohlgefallen unser Fasten; möge es sühnend Deiner Gnade uns würdig machen und uns hinführen zu den Quellen des ewigen Heiles. Durch unsern Herrn Jesus Christus ...“

(Kirchengebet am Dienstag nach dem Passionssonntag)

Weiterlesen...
 
7. April - Montag nach dem Passionssonntag PDF Drucken E-Mail
Montag, den 07. April 2014 um 10:00 Uhr

„Wir bitten Dich, o Herr, heilige unser Fasten und schenke uns gnädig Verzeihung aller Schuld.“

(Kirchengebet am Montag nach dem Passionssonntag)

Weiterlesen...
 
Predigt zum ersten Passionssonntag PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 06. April 2014 um 12:37 Uhr

Herz JesuLiebe Gläubige! Heute beginnt die zweiwöchige Passionszeit. Mit ihr vollzieht sich in der Liturgie ein gewisser Wechsel: In den bisherigen Fastenwochen stand die Sehnsucht Gottes im Zentrum, uns seine Liebe zu schenken - den Heiligen Geist, der uns von unseren Sünden, von unseren Verfehlungen heilt und uns eins werden läßt mit dem Herzen Gottes.

Diese Sehnsucht unseres Schöpfers äußerte sich in der Liturgie in vielen Gebeten, Gleichnissen und Begebenheiten aus der Hl. Schrift, sie äußerte sich in dem tagtäglichen Aufruf, inne zu halten und sich zu besinnen, daß im Vergleich zu Seiner Liebe alles andere nichtig ist, was die Welt und was die Sünde uns versprechen.

Weiterlesen...
 
Der wunderbare Fischfang in Zaitzkofen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 05. April 2014 um 12:51 Uhr

023-Fischfang-526c77d8Das Internationale Priesterseminar der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Zaitzkofen berichtet auf der Website des Seminars von einem „wunderbaren Fischfang". Dieser Fischfang ist mit einer umfangreichen Bildergalerie dokumentiert, die auch die Leser von pius.info erfreuen kann.

Weiterlesen...
 
Vatikan: Die Gärten von Castel Gandolfo stehen der Öffentlichkeit offen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 05. April 2014 um 08:42 Uhr

7 castel gandolfo-300x206Seit dem 1. März 2014 sind die Gärten der päpstlichen Sommerresidenz in Castel Gandolfo, südlich von Rom, der Öffentlichkeit zugänglich. Nach Meinung Osvaldo Gianolis, Direktor der Residenz, ist diese Initiative von Papst Franziskus „das Zeichen einer konkreten Öffnung", eine „Geste des Teilens". - Eine Besichtigung kostet nicht weniger als 26€, weit mehr als der Eintritt ins Vatikanische Museum.

Weiterlesen...
 
Distriktnotizen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 04. April 2014 um 11:36 Uhr

distriktnotizenDer deutsche Distriktobere der Priesterbruderschaft St. Pius X. veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen kurze Aufzeichnungen von seiner Arbeit und von Ereignissen im deutschen Distrikt. Lesen Sie heute die „Distriktnotizen" für die Zeit vom 7. bis zum 21. März 2014.

Weiterlesen...
 
Priorat Essen: St. Michaelsandacht zum Schutz der Kinder PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 01. April 2014 um 12:02 Uhr

bild1Am kommenden Sonntag findet in der Kirche St. Bonifatius, Bottroper Str. 295 in Essen nach dem 10.00 Uhr Hochamt eine Andacht zum hl. Erzengel Michael statt, die im Priorat als Monatsnovene gehalten wird in Hinblick auf das St. Michaelsfest Ende September.

Diese Andacht ist zudem gedacht zur Verstärkung des noch bis Pfingsten andauernden Rosenkranz-Kreuzzugs für die Erneuerung der Kirche. Eine besondere Bitte, die mit der Andacht verbunden wird, ist der Schutz unserer Kinder und Familien, die in besonderer Weise heute vielen Gefahren ausgesetzt sind, u.a. durch die immer mehr um sich greifende Gender-Ideologie und des Satanismus, der vor allem auf dem Weg der Musik "gesellschaftsfähig" wird.

Weiterlesen...
 
Kardinal Brandmüller verteidigt Lehre über die Ehe PDF Drucken E-Mail
Montag, den 31. März 2014 um 12:21 Uhr

brandmuellerKardinal Brandmüller hat in einem Interview mit einer italienischen Tageszeitung das „Chaos" in der Kirche kritisiert und die „unverfälschte Lehre der Kirche" über Ehe und Familie verteidigt. Dies berichtet die katholische Tageszeitung „Die Tagespost" mit Berufung auf eine Meldung der KNA.

Der Kurienkardinal beklagt besonders die Unkenntnis der Lehre bei Bischöfen und Theologen, die nach seiner Auffassung der Hauptgrund für das Chaos in der Kirche sei.

 

Weiterlesen...
 
KJB-Werbefilm mit großem Echo PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 28. März 2014 um 11:52 Uhr

tumbnailDer Werbefilm über die KJB erfreut sich größter Beliebtheit. In einer Woche wurde er auf youtube bereits über 11.500 Mal angeklickt. Zum Vergleich: Der Trailer des "Kreuzweg"-Filmes der Familie Brüggemann erreicht ca. die gleiche Zahl an Klicks, braucht dafür aber weit mehr als einen Monat.

Und das, obwohl ordentlich Geld für Werbung im Spiel ist, wie Googel-Adwords (Anzeigen bei Google-Suche) und Plakate in Großstädten belegen.

 

Weiterlesen...
 
Erholung für Leib und Seele PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. März 2014 um 09:20 Uhr

haus introDas Exerzitienhaus Porta Caeli, mitten im herrlichen Schwarzwald hoch über dem Ort Lauerbach gelegen, umgeben von bunten Wiesen, großen Wäldern und vielen Wanderwegen bietet in der Zeit von Donnerstag, dem 11. bis Sonntag 21. September 2014 Ferienerholung mit Ihren Familien ab drei Übernachtungen an. Und das alles in einer katholischen Atmosphäre! Jetzt anmelden!

 

Weiterlesen...
 
Subversion durch „Gender-Theorie" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. März 2014 um 14:41 Uhr

4 peeters-300x206Maguerite A. Peeters, Leiterin des Instituts für die Dynamik des Interkulturellen Dialogs und Expertin in Sachen „neue, postmoderne Ethik" und „Global Governance" [Weltordnungspolitik ] kritisiert die „Gender-Theorie" in einem Artikel, der am 3. März in der vatikanischen Tageszeitung L'Osservatore Romano erschienen ist.

Weiterlesen...
 
Rechtzeitige Anmeldung an unseren Schulen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. März 2014 um 10:40 Uhr

Altbau von vorne rechtsDie Priesterbruderschaft St. Pius X. führt im deutschsprachigen Raum insgesamt elf Schulen, vier weiterführende Schulen und sieben Grund- bzw. Primarschulen. Interessierte Eltern werden gebeten, sich mit ihren Fragen bzw. Ihrem Anmeldewunsch für ihre Kinder rechtzeitig für das Schuljahr 2014/2015 an die jeweiligen Schulleiter zu wenden, deren Kontakdaten wir Ihnen nachfolgend angeben.

 

Weiterlesen...
 
Heilige Woche in Zaitzkofen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. März 2014 um 09:00 Uhr

SeminargebaeudeWährend des Triduum Sacrum (Gründonnerstag bis Karsamstag) werden im Priesterseminar der FSSPX in Zaitzkofen geistliche Vorträge für die Gläubigen angeboten.

Junge Männer sind eingeladen, die heiligste Zeit des Jahres im Seminar zu verbringen. Wer Interesse hat, die liturgischen Zeremonien bewusster mitzuvollziehen und tiefer in die Geheimnisse der Erlösung einzudringen, ist in Zaitzkofen herzlich willkommen. Von Karmittwochmittag bis Ostermontag werden Gäste empfangen.

Weiterlesen...
 
„Erzbischof Lefebvre – dieser große Mann der universalen Kirche." PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. März 2014 um 08:28 Uhr

Lefebvre84Papst Benedikt XVI. in der Audienz für Bischof Bernard Fellay am 28. August 2008.

Am 25. März 1991 starb im Schweizer Martigny Erzbischof Marcel Lefebvre, der Gründer der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Weiterlesen...
 
Fastensofa PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 22. März 2014 um 15:43 Uhr

fastensofaUm etwaigen Anfällen von Trägheit und/oder Ermüdungs-erscheinungen während der Fastenzeit vorzubeugen, hat sich diese Fastencouch hundertprozentig bewährt. pius.info möchte Ihnen, verehrte Leser, dieses Hilfsmittel nicht vorenthalten. Das vollständige Sofa sehen Sie wenn Sie ...

 

Weiterlesen...
 
Der Kreuzweg PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. März 2014 um 08:53 Uhr

kreuzwegGanz besonders während der Fastenzeit betrachtet die Kirche das Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus, der dies alles zur Sühne für unsere Sünden getragen hat. Dazu eignet sich sehr gut der Kreuzweg mit seinen 14 Stationen. Jede Station hat ein bestimmtes Ereignis aus dem Leidensweg unseres Herrn am Karfreitag zu Gegenstand, angefangen von der ungerechten Verurteilung des Heilands bis zu seiner Grablegung.

Weiterlesen...
 
Kardinal Caffarra verteidigt die Ehe PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. März 2014 um 09:21 Uhr

CaffarraDer Erzbischof von Bologna, Kardinal Carlo Caffarra, hat in der italienischen Zeitung „Il Foglio" die Unauflöslichkeit der Ehe energisch verteidigt. Das berichtet „Die Tagespost" mit Bezug auf Meldungen der Katholischen Nachrichtenagentur.

Weiterlesen...
 
Einkehrtag in Fastenzeit (Memmingen) PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. März 2014 um 08:30 Uhr

Einkehrtag Pater UdressyDie Priesterbruderschaft in Memmingen lädt ein:
Einkehrtag in der Fastenzeit
Sonntag, 23. März 2014
Prediger: H.H. Pater Jean-Jacques Udressy

Weiterlesen...
 
Hetzparolen an Herz Jesu-Basilika in Paris PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. März 2014 um 16:56 Uhr

Anschlag MontmatreAuf das Nationalheiligtum Frankreichs, die Basilika des heiligsten Herzens Jesu auf dem Pariser Montmartre-Hügel, wurde eine blasphemischer Farbattacke ausgeführt. Auf die riesigen Bronze-Portale des Gotteshauses wurde in roter Farbe geschmiert:

Kein Gott, kein Meister, kein Staat". Weiter geht der Text mit den Worten:

 

Weiterlesen...
 
Martin Mosebach über die Bischofskonferenz PDF Drucken E-Mail
Montag, den 17. März 2014 um 11:40 Uhr

MosebachDer renommierte Schriftsteller und Büchner-Preisträger Martin Mosebach hat sich in einem Interview für das „Deutschlandradio Kultur" kritisch zur Deutschen Bischofskonferenz (DBK) geäußert. Er nennt die DBK eine „Gemeinschaft der Geschwächten".

Weiterlesen...
 
Fasten, Almosengeben und Beten PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 14. März 2014 um 09:51 Uhr

vianney 3„Wir lesen in der Heiligen Schrift, wie der Herr zu seinem Volk von der Notwendigkeit sprach, gute Werke zu tun, um ihm zu gefallen und zur Zahl der Heiligen zu gehören: Die Dinge, die ich von euch verlange, gehen nicht über eure Kräfte. Um sie zu tun, braucht man sich nicht zu den Wolken erheben und nicht die Meere durchqueren. Alles, was ich euch gebiete, ist sozusagen in Reichweite, in euerm Herzen und um euch. - Ich kann dasselbe wiederholen: Wir werden sicher nie in den Himmel kommen, wenn wir keine guten Werke tun.

Weiterlesen...
 
Projektstand Rheinhausen Frühjahr 2014 PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 08. März 2014 um 11:07 Uhr

intro-Beilage-Mailing-Rheinhausen-FINAL2-kleiner Seite 1 Bild 0005Dank vieler großzügiger Spenden konnte vor zwei Jahren ein ideales Gebäude für Kloster und Grundschule erworben werden. Deo gratias konnte die Schule im September 2012 ihre Pforten öffnen.

Weiterlesen...
 
Hausmusikabend in Schönenberg PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. März 2014 um 16:40 Uhr

Musik GeigeDie Schülerinnen des St. Theresiengymnasiums in Schönenberg laden am 18. März zu einem Hausmusikabend ein.

Herzliche Einladung zum Hausmusikabend

der Schülerinnen des St.-Theresien-Gymnasiums Schönenberg

Weiterlesen...
 
Aschermittwoch PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. März 2014 um 10:47 Uhr

AschermittwochDer Aschermittwoch ist gebotener Fast- und Abstinenztag. Es beginnt die vierzigtätige Bußzeit. Was sagt der Katechismus dazu?

Was ist die Fastenzeit?
Die Fastenzeit ist eine Zeit des Fastens und der Buße, die von der Kirche auf Grund apostolischer Überlieferung eingeführt wurde.

 

Weiterlesen...
 
Pater Stehlin: Wir müssen Menschen mit Prinzipien sein PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. März 2014 um 09:11 Uhr

stehlinDer folgende Brief erklärt, wie wir Menschen mit Prinzipien in einem echten katholische Sinne sein können. Kürzlich drückte P. Jean, ein Priester der traditionellen Kapuziner in Morgon (Frankreich) in einer Predigt die Meinung aus, dass die FSSPX „auf dem weichen Weg zum Modernismus" geht, denn sie suche nach einer praktischen Übereinkunft mit Rom.

Weiterlesen...
 
Einladung zur Jubiläumswallfahrt PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. März 2014 um 09:12 Uhr

geburtshaus sartoAnlässlich des 100. Todestages des Patrons der Priesterbruderschaft, organisiert der österreichische Distrikt eine Jubiläumswallfahrt auf den Spuren des Hl. Papst Pius X.

Das Programm und alle weiteren Informationen:

 

Weiterlesen...
 
Junger Diözesanpriester findet zur Priesterbruderschaft Pius X. PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 01. März 2014 um 10:01 Uhr

KelchAm 15. November 2013 traf bei uns ein junger kroatischer Priester ein, der seine Weihe erst wenige Monate zuvor, nämlich am 30. Juni, empfangen hatte. Nunmehr zelebrierte er am Donnerstag, den 6. Februar 2014 eine etwas verspätete Nachprimiz und legte in der Predigt die Gründe dar, warum er seine Diözese verlassen hat und in die Priesterbruderschaft St. Pius X. eintreten möchte.

Weiterlesen...
 
Kardinal Kasper weicht die Ehemoral auf – und der Papst lobt ihn PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 28. Februar 2014 um 13:29 Uhr

kardinal kasperKardinal Walter Kasper hat letzte Woche vor den im Vatikan zum Konsistorium versammelten Kardinälen einen Vortrag über die Herausforderungen einer zeitgemäßen Pastoral für die Familien gesprochen. Der Text sollte an sich nicht veröffentlicht werden, wird aber wahrscheinlich in den nächsten Tagen durchsickern.

 

Weiterlesen...
 
Erzbischof Lefebvre und die Konzilspäpste PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 16:52 Uhr

cd vortrag Lefebvre Konzilspaepstevon H.H.P. Franz Schmidberger

Nach einer ausführlichen Darlegung über Geschichte und Wesen des Papsttums erinnert Pater Schmidberger an die Entwicklung des Verhältnisses zwischen Erzbischof Marcel Lefebvre und den Konzilspäpsten Paul VI. und Johannes Paul II.

Vortrag von H.H.P. Franz Schmidberger, gehalten auf der Distriktswallfahrt 2005 in Fulda am 4. September 2005.

Weiterlesen...
 
Pater Franz Xaver Haberstroh SVD verstorben PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 12:59 Uhr

haberstrohHeute, am 26. Februar 2014, verstarb Pater Franz Xaver Haberstroh aus der Gesellschaft des Göttlichen Wortes (Steyler Missionare) im Weihungszell, dem oberschwäbischen Altenheim der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Pater Haberstroh bereitete sich gerade auf die Zelebration der Heiligen Messe vor. Er wurde tot von einem Mitbruder aufgefunden.

Die Priester werden gebeten, im Heiligen Meßopfer des Verstorbenen zu gedenken. Die Gläubigen, die dies lesen, mögen für die Seelenruhe dieser großen Missionarspersönlichkeit ein „Ave Maria" beten. Pater Haberstroh SVD lebte seit 2005 im Altenheim St. Josef, wo er täglich die hl. Messe seiner Weihe zelebrieren konnte.

Weiterlesen...
 
Klagelied zur Gottesmutter im Andenken an die Todesopfer des Taifuns (Philippinen Nov. 2013) PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 22. Februar 2014 um 12:11 Uhr

 

Frau Roselyn Aseo singt ein Klagelied zur Gottesmutter im Andenken an die 20.000 Todesopfer des Taifuns „Yolanda“, der am 13. November 2013 Teile der Philippinen verwüstete.

Während einer Volksmission der Priesterbruderschaft St. Pius X. in der fast vollständig zerstörten Stadt Tacloban halfen katholische Ärzte und medizinisches Personal. ca. 4000 Menschen.

Weiterlesen...
 
Diamantenes Priesterjubiläum von Jean-Jacques Marziac in Lourdes PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. Februar 2014 um 12:39 Uhr

TitelbildAm Samstag, 15. Februar, fand in Lourdes eine eher ungewöhnliche religiöse Zeremonie in der Oberen Basilika der Unbefleckten Empfängnis statt: Eine Messe zur Feier des 60. Jahrestages einer Priesterweihe. Tatsächlich ist es nicht sehr häufig, dass ein Priester das Alter erreicht, ein so bedeutendes Jubiläum in Lourdes feiern zu können.

 

 

  

Weiterlesen...
 
SOS Kinderseele - Buchvorschlag PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. Februar 2014 um 15:24 Uhr

intro buch sos kinderseelevon Michael Winterhoff

Was läuft schief bei unseren Kindern?

Die Grundlagen unseres sozialen Miteinanders sind bedroht, denn bei immer mehr Kindern ist ein fundamentaler Mangel an emotionaler und sozialer Intelligenz zu diagnostizieren. Gesellschaftliche Vereinbarungen, Mitgefühl und Verantwortung basieren aber auf einer emotional intakten Psyche.

Weiterlesen...
 
Exerzitien – Ein Kompass fürs Leben PDF Drucken E-Mail
Montag, den 17. Februar 2014 um 17:38 Uhr

Exerzitien 01Lesen Sie hier das Zeugnis eines Teilnehmers an den thematischen Exerzitien von letzter Woche zum Thema: „Liebe und Leidenschaft bei den Kirchenvätern bis zu Thomas von Aquin" gepredigt von Pater M. Weigl:

Weiterlesen...
 
Eine jüdische Stimme erhebt sich gegen die „Schwarze Legende" über Pius XII. PDF Drucken E-Mail
Montag, den 17. Februar 2014 um 10:39 Uhr

4 Anna Foa-300x206Am 21. Januar 2014 veröffentlichte der Osservatore Romano eine Rede der jüdischen Historikerin Anna Foa, die sie hielt während des Kongresses „Kardinal Dalla Costa und die Hilfe gegenüber den Juden in Florenz während der Shoa". Dieser Kongress wurde aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung der Stadt vom 19. - 20. Januar 2014 veranstaltet.

Weiterlesen...
 
Bischof Ackermann findet die Lehre der Kirche nicht mehr zeitgemäß PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 12. Februar 2014 um 14:31 Uhr

Bischof ackermannDer Trierer Bischof Stephan Ackermann hat ohne Umschweife zugegeben, lieber dem Zeitgeist als dem Heiligen Geist zu folgen, indem er die Morallehre der Kirche als nicht mehr zeitgemäß bezeichnete. Was daran „mutig" sein soll, wie der Vorsitzende des Katholikenrats im Bistum Trier befand, ist schwer zu verstehen, konnte der Bischof doch des Beifalls der Medien gewiss sein.

Weiterlesen...
 
Angriff der UN auf die Kirche PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Februar 2014 um 11:43 Uhr

lombardiMit ungewöhnlicher Schärfe hat der Vatikan auf den Bericht des sogenannten UN-Kinderrechtskomitees reagiert.

Vatikansprecher Lombardi sagte, dass Komitee überschreite mit den ideologisch geprägten Äußerungen zu künstlicher Empfängnisverhütung, Abtreibung und menschlicher Sexualität seine Kompetenzen und mische sich in innerkirchliche Angelegenheiten ein.

Weiterlesen...
 
Vor fünf Jahren: Bitte um das Gebet der Gläubigen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Februar 2014 um 09:35 Uhr

Drei SeminaristenVor fünf Jahren, am 11. Feburar 2009, starben bei einem Lawinenunglück in der Schweiz drei Seminaristen der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Die Gläubigen werden gebeten zu beten für die Seelenruhe der verstorbenen Kleriker:

 

Weiterlesen...
 
Gastrimargia - Wissen und Lehre der Wüstenväter von Essen und Fasten PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 09. Februar 2014 um 12:38 Uhr

intro buch gastrimargiavon Gabriel Bunge

Ausgehend von der Acht-Laster-Lehre des Mönchsvaters Evagrios Pontikos (+399, ägyptische Wüste) behandelt der Autor das erste Laster, die Sünde oder den Dämon der Gastrimargia, den "entfesselten Magen".

Weiterlesen...
 
Vortrag: Konrad Adenauer - Der Katholik und sein Europa PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 09. Februar 2014 um 10:40 Uhr

intro konrad adenauer katholikKonrad Adenauer - Der Katholik und sein Europa
Streifzug in Bild- und Filmdokumenten

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19:00 h

 

Kapelle Hl. Drei Könige
Steinmetzstr. 34, 51103 Köln-Kalk

Weiterlesen...
 
Neue Familienpastoral der deutschen Bischöfe PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. Februar 2014 um 11:40 Uhr

dbkDer Vatikan hatte zur Vorbereitung der Bischofssynode zu Familie, die 2014 in Rom stattfinden wird, einen Fragebogen an die Bischöfe gesandt. In den Diözesen des deutschen Sprachraumes und von kirchlichen Gremien und Gruppen wurde der Fragebogen veröffentlicht.

In nicht wenigen Fällen wurde der vatikanische Text sprachlich „angepasst" und so der Öffentlichkeit zur „Stellungnahme" übergeben.

Weiterlesen...
 
Wie ein Hindernis eine Brücke wird PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 09:49 Uhr

kardinal KochAnlässlich der Gebetswoche für die Einheit der Christen (18. bis 25. Januar), gewährte Kardinal Kurt Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, ein Interview für die Presseagentur der italienischen Bischofskonferenz SIR.

Weiterlesen...
 
Fünfzehn Seminaristen empfingen die Soutane PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 10:06 Uhr

flavigny 140202 001Am 2. Februar empfingen 15 Seminaristen im französischen Priesterseminar „Hl. Pfarrer von Ars" (Flavigny) aus der Hand von Weihbischof Alfonso de Galaretta die Soutane.

Das Fest Maria Lichtmeß wurde von Erzbischof Lefebvre als Tag gewählt, an dem die Seminaristen der Bruderschaft das geistliche Gewand, das das Absterben von der Welt ausdrückt, empfangen sollen.

Weiterlesen...
 
Priesterweihe von P. Ngaruro in Kenia PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 10:03 Uhr

Weihe kenyaAm 1. November weihte Bischof Fellay den Afrikaner James Ngaruro in seinem Heimatland Kenia zum Priester. In den Jahren, die seiner Priesterweihe vorausgegangen waren, hatte P. Ngaruro im Heiligkreuz-Seminar in Australien studiert, wurde dann aber nach Amerika geschickt, um dort seine Ausbildung im St. Thomas von Aquin Seminar abzuschließen.

Weiterlesen...
 
Neue Schule in Frankreich PDF Drucken E-Mail
Montag, den 03. Februar 2014 um 13:32 Uhr

intro Dominicaines de Fanjeaux SchuleDie traditionstreuen Dominikanerinnen von Fanjeaux (Mutterhaus im südfranzösischen Departement Aube) sind eine Kongregation mit mittlerweile fast 200 Schwestern.

Weiterlesen...
 
Niedere Weihen in Zaitzkofen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 03. Februar 2014 um 09:24 Uhr

BILD0379Am vergangenen Samstag den 1. Februar spendete S.E. Weihbischof Bernard Fellay in Internationalen Priesterseminar Herz-Jesu im bayerischen Zaitzkofen die vier Niederen Weihen an die Seminaristen des zweiten und dritten Studienjahres.

Die vier niederen Weihen sind die vier ersten von insgesamt sieben Weihe-Stufen auf dem Weg zum Priestertum.

Weiterlesen...
 
Der Weg des Menschen zu dauerhaftem Glück und innerem Frieden PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 30. Januar 2014 um 14:33 Uhr

intro buch utz glueck friedenvon Arthur F. Utz

Die Jagd nach Glück und Frieden ist so alt wie die Menschheit; sie ist dem Menschen in die Wiege gelegt. Daß ausgerechnet die katholische Morallehre die Antwort auf diese Sehnsucht bereithalten könnte, muß der „aufgeklärte" Zeitgenosse von heute für geradezu ausgeschlossen halten.

Weiterlesen...
 
Demonstration gegen Bildungsplan 2015 in Stuttgart PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 30. Januar 2014 um 10:18 Uhr

Demo bildungsplanAm kommenden Samstag findet in Stuttgart eine Demonstration gegen den naturrechtswidrigen Bildungsplan der Baden-Württembergischen Landesregierung statt.

Eine Kundgebung gegen die Verankerung naturrechtswidriger Prinzipien in den Schulunterricht hatte erst kürzlich in Köln mit 1000 Teilnehmern stattgefunden.

Weiterlesen...
 
1200. Todestag Karls des Großen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. Januar 2014 um 08:53 Uhr

AachenAm 28. Januar 2014 feiert die Christenheit den 1200. Todestag Kaiser Karls des Großen. Die alte Kaiserstadt Aachen feiert den Vater des Abendlandes als Seligen mit eigener Messe, zu der die alte lateinische Sequenz gehört, die die Karlsverehrung trefflich zusammenfaßt.

Bild: Karl der Große auf dem goldenen Karlsschrein (13. Jhr.) im Aachener Dom.

Weiterlesen...
 
Der Abfall vom Glauben PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Januar 2014 um 09:47 Uhr

VidrierafabroDer Heilige Vater hat im Dezember einen der ersten Mitglieder seines Ordens, den Jesuiten Peter Faber heiliggesprochen. Petrus Faber hat sehr große Verdienste auch für die Verteidigung des Glaubens in unserem Heimatland erworben. Er war der erste Jesuit in Deutschland. Nach der Bekanntgabe der Heiligsprechung wurde der neue Heilige von vielen „progressiven Katholiken" in Deutschland zu einem der Vorkämpfer des modernen Ökumenismus gemacht.

Weiterlesen...
 
Zur Problematik von Hirntod und Transplantation PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Januar 2014 um 16:32 Uhr

intro buch problematik hirntot transplantationvon Probst, Charles / Balkenohl, Manfred / Seidl, Horst

Die Diskussion um das Transplantationsgesetz legt eine wissenschaftliche Stellungnahme bzgl. der Hirntodbestimmung, sowie ihrer medizinischen und ethischen Konsequenzen nahe. Dem Geheimnis des Todes können wir uns nur durch interdisziplinäre Fragestellungen nähern. Angesichts der Würde des Sterbens müssen vor allem die moraltheologischen Aspekte bedacht werden.

Weiterlesen...
 
Die problematische Popularität des Papstes PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Januar 2014 um 09:03 Uhr

2 pape popularite-300x206Knapp ein Jahr nach seiner Wahl hat die Beliebtheit des Papstes in den Vereinigten Staaten ihren Höhepunkt erreicht. Nachdem er am 23. Dezember letzten Jahres das Titelblatt des progressiven Wochenmagazins The New Yorker zierte und vom Time Magazine im selben Monat zur „Person des Jahres" gekürt wurde, ernannte ihn auch The Advocate – die älteste Homosexuellen-Zeitschrift in Amerika – zum „Mann des Jahres" 2013.

Weiterlesen...
 
Worum geht es? PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 10:16 Uhr

messe 1Die Kirche der Gegenwart ist erfüllt von Aktivität. Noch nie zuvor in der zweitausendjährigen Geschichte der Kirche gab er so viele Gremien, so viele Schreiben, so viele Ausschüsse, so viele praktische Tätigkeiten, Hektik, Stress und Engagement, wie in unserer Zeit.

Bei so viel Aktivität müsste die Kirche eigentlich sehr gut dastehen, sie müsste wachsen, sich ausbreiten und der Glaube und die Frömmigkeit müssten alles bisher Dagewesene übertreffen, wenn..., ja wenn die Aktivität ein Kennzeichen der Kirche wäre.

Weiterlesen...
 
Diözesanrat für Bildungsplan unter der Ideologie des Regenbogens PDF Drucken E-Mail
Montag, den 20. Januar 2014 um 14:47 Uhr

vorstand freib diozesanratWie weit sich offizielle Institutionen der katholischen Kirche in Deutschland von der Lehre unseres Herrn Jesus Christus, der Hl. Schrift und der Lehre der Kirche inzwischen entfernt haben, macht erneut eine Erklärung des Freiburger Diözesanrats deutlich.

Weiterlesen...
 
Kardinal O'Malley lässt seine Taufe von Methodistin erneuern PDF Drucken E-Mail
Montag, den 20. Januar 2014 um 09:15 Uhr

OMalleys Methodist baptismEs ist erst gut über ein Jahr her, dass Seán Kardinal O'Malley in Washington D.C. an einem traditionellen lateinischen Requiem für die amerikanische Pro-Life Aktivistin Nellie Gray teilnahm und nach der Beerdigung von der Kanzel sprach. Während des Pontifikates Benedikt XVI. spendete der Erzbischof von Boston auch in der eigenen Kathedrale das Firmsakrament im traditionellen lateinischen Ritus.

Weiterlesen...
 
Kinder helfen Kindern PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. Januar 2014 um 09:00 Uhr

Altbau von vorne rechtsAn die 1.000 Euro konnten die Kinder der Grundschule St. Arnual des Don-Bosco-Schulvereins in Fechingen, in der Advents- und Weihnachtszeit für ihre Altersgenossen in den von dem Taifun heimgesuchten Gebieten auf den Philippinen sammeln.

Weiterlesen...
 
Grüne/SPD/CDU-Einheitsfront gegen Petition für Erziehungsrecht der Eltern PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 18. Januar 2014 um 10:04 Uhr

parteienIn ihrer Ausgabe von Freitag berichtet die „Stuttgarter Zeitung" von einer Einheitsfront aus den drei Stuttgarter Bundes-tagsabgeordneten von Grünen, SPD und CDU gegen die Petition "Zukunft-Verantwortung-Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens".

Weiterlesen...
 
Distriktoberer besucht Priorat Essen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Januar 2014 um 13:11 Uhr

BildAm kommenden Sonntag wird H.H. Pater Firmin Udressy, Oberer des deutschen Distrikts, das Priorat St. Bonifatius in Essen, Bottroper Str. 295, 45356 Essen besuchen. Er wird das Hochamt mit Predigt halten, das um 10.00 Uhr beginnt.

Weiterlesen...
 
Abtreibungsgesetzgebung fällt nicht in EU-Kompetenz PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Januar 2014 um 09:14 Uhr

estrela demoNach dem Versuch der Linken im Europaparlament, den sogenannten Estrela-Bericht durch die Hintertür doch noch durchzusetzen, hat die Mehrheit im Parlament gestern mit Verweis auf das Subsidiaritätsprinzip diesen erneuten Versuch, eine radikale Abtreibungspolitik in Verbindung mit einer Umerziehung, abgewiesen.

Weiterlesen...
 
Homo-Ideologie gehört nicht in den Lehrplan PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. Januar 2014 um 10:04 Uhr

petition gegen homoideologie bwDie grün-rote Landesregierung von Baden-Württemberg plant, dass Thema Sexualität weiter in den Schulunterricht von der Grundschule bis zum Gymnasium zu verankern und dabei insbesondere in allen Bereichen „Toleranz für Homosexualität" zu fördern. Die Inhalte des Unterrichts und insbesondere Fragen der Sexualität gehören aber zum Elternrecht, gegen das sich die Politik der Landesregierung richtet.

Weiterlesen...
 
Apropos Erzbischof Müllers Aussage über das „Schisma" der Priesterbruderschaft St. Pius X PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Januar 2014 um 14:00 Uhr

muller 1-300x206Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, demnächst Kardinal der katholischen Kirche und Präfekt der Glaubenskongregation, gab am 22. Dezember 2013 der italienischen Tageszeitung Corriere della Sera ein Interview in dem er behauptet, es bestünde weiterhin eine „sakramentale Exkommunikation de facto" für die Priesterbruderschaft „aufgrund ihres Schismas".

Zu dieser falschen Behauptung hat die Priesterbruderschaft Stellung genommen.

Weiterlesen...
 
Paulus von Tarsus – Archäologen auf den Spuren des Völkerapostels PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Januar 2014 um 13:41 Uhr

intro buch paulus hesemannvon Michael Hesemann

So spannend wie ein Krimi. Archäologen auf den Spuren des heiligen Paulus. Der Völkerapostel Paulus, der sich durch den Anruf Gottes vom Christenverfolger zum glühenden Zeugen Jesu Christi wandelte, gehört zu den eindrucksvollsten Gestalten des Christentums.

Weiterlesen...
 
Franziskus verurteilt Abtreibungen als Teil der "Wegwerfkultur" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Januar 2014 um 09:08 Uhr

wegwerfkulturAbtreibung ist nach den Worten von Papst Franziskus eine schwere Verletzung der Menschenwürde. Der Gedanke, dass viele Kinder als Opfer von Abtreibungen niemals das Licht der Welt erblickten, sorge für Entsetzen, sagte der Papst am Montag in seiner Rede zum traditionellen Neujahrsempfang für die beim Heiligen Stuhl akkreditierten Diplomaten. Die Tötung Ungeborener verurteilte er als Teil einer weit verbreiteten "Wegwerfkultur", die Menschen ebenso entsorge wie Lebensmittel.

Weiterlesen...
 
Islamisten begrüßen Kardinalsernennung PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Januar 2014 um 14:57 Uhr

QuevedoDie Kardinalsernennung des philippinischen Erzbischofs Orlando Quevedo findet ein positives Echo bei islamistischen Rebellen. Mohagher Iqbal, Vorsitzender der Friedenskommission der Moro Islamic Liberation Front (MILF), sprach laut dem philippinischen Nachrichtenportal "Min-da News" (Montag) von einer "willkommenen Entwicklung".

Die islamistische Bewegung habe sich lebhaft gewünscht, "dass jemand wie Quevedo diese hohe Position in der Kirche bekommt", so Iqbal: "Das ist gut für die Friedensbemühungen in Mindanao."

Weiterlesen...
 
Limburger Katholiken wollen ihren Bischof zurück PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Januar 2014 um 09:31 Uhr

van elstIn Limburg hat sich eine Initiative von Katholiken gegründet, die den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst unterstützt und ihn als Bischof zurück haben möchte. Die Initiative mit dem Namen "una-sancta-catholica - Laien für Bischof und Kirche von Limburg" hat eine Erlärung im Internet veröffentlicht und ruft zur Unterstützung für den Bischof auf. "Verteidigt Euren Bischof und die Kirche", fordert die Initiative. Ihrer Meinung nach soll in Limburg ein romtreuer Bischof weggemobbt werden. "Wenn wir für den Bischof eintreten, stellen wir uns vor die Kirche", so der Text der Erklärung.

Weiterlesen...
 
Die neuen Kardinäle der Kirche PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. Januar 2014 um 13:46 Uhr

cardinaeleAm gestrigen Sonntag hat Papst Franziskus die Ernennung von insgesamt 19 neuen Kardinälen angekündigt, wie bereits kurz berichtet wurde.

Davon sind 16 Kardinäle unter der Altergrenze für die Wahl eines Papstes, drei weitere emeritierte Bischöfe wurden ernannt, die sich "durch ihren Dienst am Heiligen Stuhl oder der Kirche ausgezeichnet haben". Hier die Liste der neuen Kardinäle:

 

Weiterlesen...
 
Erzbischof Müller wird Kardinal PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. Januar 2014 um 09:01 Uhr

erzbischof muellerDer hl. Vater Papst Franziskus wird in seinem ersten Konsistorium 19 neue Kardinäle ernennen, darunter auch Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, den Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre. Das Konsistorium findet am 22. Februar statt. Zu Kardinälen werden Bischöfe aus zwölf verschiedenen Ländern ernannt.

Weiterlesen...
 
Christenverfolgung in aller Welt PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Januar 2014 um 09:20 Uhr

opend doors introDie christliche Hilfsorganisation Open Doors hat ihren Jahresbericht über die Verfolgung von Christen in aller Welt veröffentlicht. Keine religiöse Gruppe wird weltweit mehr verfolgt als Christen. Über 100 Millionen Christen leiden weltweit unter Verfolgung. Der schlimmste Verfolgerstaat ist weiterhin das kommunistische Nordkorea, fast alle anderen Länder sind islamisch beherrschte Staaten.

Weiterlesen...
 
Bildungsplan namens „Gender" für die Schulen in Baden-Württemberg PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Januar 2014 um 09:19 Uhr

gender mainBei der Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg war bekannt, dass die Partei der Grünen sich der Genderideologie verschrieben hat. Doch im Fokus standen damals nach dem Desaster von Fukushima energiepolitische Entscheidungen.

Die Berichte über die „unabsehbaren Folgen der japanischen Nuklearkatastrophe" sind weitgehend aus den Schlagzeilen verschwunden, dafür meldet nun sich der Bildungsplan 2015, mit dem die baden-württembergische Regierung das Umerziehung-sprogamm Gender Mainstreaming in die Schulen einführen will – dessen Folgen allerdings absehbar sind.

Weiterlesen...
 
Es weihnachtete sehr im Priorat Kleinwallstadt PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Januar 2014 um 14:09 Uhr

CIMG2145Am Festtag des allerheiligsten Namen Jesu veranstaltete das Priorat Kleinwallstadt im gemütlichen Gastraum einer nahegelegenen Sporthalle nach der Messe die jährliche Weihnachtsfeier.

Selbst gebackene Kuchen, Plätzchen, deftige Häppchen sowie Kaffee und andere Getränke wurden für das gemütliche Beisammensein liebevoll angerichtet und gaben der Feier einen geschmackvollen Rahmen.

Weiterlesen...
 
Das geistliche Chorwerk Max Baumanns – Kirchenmusik im Spannungsfeld des Zweiten Vatikanischen Konzils PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Januar 2014 um 12:27 Uhr

intro buch das geistliche chorwerk max baumannsvon Johannes Laas

Max Baumann (1917-1999) war einer der profiliertesten katholischen Kirchenmusikerkomponisten seiner Zeit. Am Lebensweg des Konvertiten und seinem Schaffen wird die Auswirkung des Konzils auf die traditionelle Musica sacra deutlich. Welche biographischen und musikalischen Voraussetzungen bestimmten Baumanns ästhetische und religiöse Haltung? Welche theologische Aussage steht hinter dem geistlichen Chorschaffen? Was sind Bedingungen und Arbeitsfelder des katholischen Kirchenkomponisten nach den liturgischen Reformen des Zweiten Vatikanums? Im Zentrum dieser Fragen stehen Baumanns Rezeption des Konzils und seine ablehnende Reaktion darauf. Sie werfen ein eigenes Licht auf das nunmehr 50 Jahre zurückliegende Ereignis.

Weiterlesen...
 
Eine Erläuterung zum Rosenkranzkreuzzug PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Januar 2014 um 09:07 Uhr

praying rosary460Seine Exzellenz Bischof Fellay hat als Ziel des Kreuzzuges angegeben, daß die traditionstreuen Katholiken in aller Welt bis zum hl. Pfingstfest einen Kranz von 5 Millionen Rosenkränzen für die Muttergottes winden.

Ein solches Ziel bedingt bei den Teilnehmern das Mitzählen, wieviele Rosenkränze sie für diesen Aufruf gebetet haben, auch wenn natürlich klar ist, daß es nicht darauf ankommt, daß es am Schluß genau 5 Millionen sind, sondern darauf, daß ein jeder das tut, was er tun kann.

Weiterlesen...
 
Künftig keine neuen Apostolischen Protonotare oder Prälaten PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. Januar 2014 um 09:45 Uhr

praelat mayPapst Franziskus hat nach Informationen des Internetportals "Vatican Insider" die Verleihung geistlicher Ehrentitel an Priester erheblich eingeschränkt.

Laut dem Bericht vom Samstag hat der Papst zwei der bislang drei Rangstufen ganz abgeschafft. Betroffen seien der bislang ranghöchste Ehrentitel "Apostolischer Protonotar" und der "Ehrenprälat seiner Heiligkeit", dessen Träger im deutschen Sprachraum landläufig als "Prälat" bezeichnet werden.

 

Weiterlesen...
 
Keine alte Messe mehr in Maria Maggiore PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Januar 2014 um 09:34 Uhr

maria maggioreAus Italien wird berichtet, dass die Hl. Messe im altehrwürdigen römischen Ritus, die einmal monatlich in der Basilika Maria Maggiore gefeiert wird, verboten wurde.

Das Verbot wurde ohne Begründung und völlig überraschend durch Kardinal Santos Abril y Castelló, einem engen Freund des Papstes, ausgesprochen. Es ist davon auszugehen, dass der hl. Vater darüber informiert wurde.

Weiterlesen...
 
Kann man dem Rosenkranzkreuzzug eigene Gebetsintentionen hinzufügen? PDF Drucken E-Mail
Montag, den 06. Januar 2014 um 14:54 Uhr

praying rosary460Da es immer wieder Fragen von Gläubigen gibt, ob sie ihren Rosenkranz mit privaten Anliegen zusätzlich mit dem Anliegen des Rosenkranzkreuzzuges, zu dem der Generalobere der Priesterbruderschaft St. Pius X. aufgerufen hat, verbinden können, veröffentlicht pius.info hier eine Antwort auf die Frage, die auch auf der Website des amerikanischen Distrikts der Bruderschaft zu dieser Frage veröffentlicht wurde.

 

Weiterlesen...
 
Bischof: Homo-Ehe ist für Papst "anthropologischer Rückschritt" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 06. Januar 2014 um 10:02 Uhr

SciclunaPapst Franziskus hat sich nach Angaben des Weihbischofs von Malta in einem persönlichen Gespräch ablehnend gegenüber der rechtlichen Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften geäußert.

Weiterlesen...
 
Erzbistum Köln: Anzeige gegen Journalisten? PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 04. Januar 2014 um 09:46 Uhr

koelner domDas Erzbistum Köln prüft derzeit eine Klage gegen die Medienvertreter, die bei der Aktion der Radikalfeministen von „Femen" an Weihnachten Aufnahmen der Aktion machten. Es besteht der Verdacht, dass die Medien zuvor von dieser rechtswidrigen Aktion erfahren hatten und dies nicht der Polizei meldeten, um so Bilder einer „spektakulären Aktion" zu bekommen.

Weiterlesen...
 
US-Gericht stärkt Kirche gegen Obama-Care PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 03. Januar 2014 um 09:23 Uhr

obamacareDas oberste US-Gericht hat bestimmte Teile des Krankenversicherungsgesetzes von Präsident Obama, dass in den USA auch als „Obama-Care" bezeichnet wird, außer Kraft gesetzt. Das berichten verschiedene Medien am gestrigen Donnerstag.

Weiterlesen...
 
Gesegnetes Neues Jahr 2014 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 02. Januar 2014 um 11:00 Uhr

christkoenigpius.info wünscht allen Lesern
ein gesegnetes Neues Jahr 2014!

Wünsche zum neuen Jahr von Peter Rosegger
(österr. Heimatdichter aus der Steiermark):

(Bild: Hans Memling: Christkönig.)

Weiterlesen...
 
Kardinal Meisner kritisiert Papst Franziskus PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 28. Dezember 2013 um 15:52 Uhr

meisner joachimDer Kölner Kardinal Joachim Meisner findet die Verkündigung von Papst Franziskus in Form von Interviews problematisch. Dabei blieben doch manche Fragen offen, die für den Unkundigen eigentlich weiter ausformuliert werden müssten, sagte der Erzbischof am Dienstag im Interview des Deutschlandfunks. Dies habe er Franziskus bei seinem jüngsten Besuch freimütig sagen können.

Weiterlesen...
 
Gesegnete Weihnachten! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. Dezember 2013 um 09:05 Uhr

geburt christi"Wie hoch Dich Gott einschätzt,

magst Du daraus erkennen,

was er für Dich geworden ist." (Hl. Bernhard)

pius.info wünscht allen Lesern von Herzen ein gesegnetes und gnadenreiches Weihnachtsfest!

Möge das Kind in der Krippe immer mehr Ihre ganze Liebe und Sehnsucht, Ihre Erfüllung werden!

 

Weiterlesen...
 
Institut Sancta Maria - Wangs: Weihnachtsausgabe der Schülerzeitung PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. Dezember 2013 um 08:14 Uhr

ism-wangs-logoLesen Sie hier die erste komplett von unseren Schülern gestaltete Weihnachtsausgabe des ISM-Kurriers. Das Institut Sancta Maria hat sich zum Ziel gesetzt, unseren Jugendlichen eine Erziehung und Bildung mitzugeben, die sie befähigt, den christlichen Glauben als überzeugte Katholiken in Alltag und Gesellschaft zu leben und zu verteidigen.

Weiterlesen...
 
Zollitsch: Papst Franziskus handelt "revolutionär" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. Dezember 2013 um 09:40 Uhr

zollitsch 2Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, sieht durch Papst Franziskus grundlegende Veränderungen in der Kirche angestoßen.

Es gehe um eine "Erneuerung", die man in manchen Gesichtspunkten auch "revolutionär" nennen könne, sagte Zollitsch dem "Deutschlandfunk" (Sonntag). Die Kirche sei "etwas müde" in dieses Jahr hineingegangen, so Zollitsch; nun spüre er den Unterschied deutlich und "neuen Schwung" in der Kirche.

Weiterlesen...
 
„... so wahr mir Gott helfe und vor dem heiligen Herzen Jesu Christi" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. Dezember 2013 um 13:50 Uhr

RupprechterNicht nur in Deutschland, auch in Österreich wurde in der vergangenen Woche eine neue Regierung vereidigt. In beiden Ländern regiert jetzt eine große Koalition.

Während in Deutschland alle Minister ihren Eid erfreulicherweise mit der Schlussformel „... so wahr mit Gott helfe" ablegten, gab es in Österreich eine ungewöhnliche Schlussformel bei der Vereidigung des Agrarministers.

 

Weiterlesen...
 
Ergebnisse des Vatikan-Fragebogens zu Ehe und Familie aus den Diözesen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. Dezember 2013 um 10:10 Uhr

vatikan fragebogenEntgegen den ursprünglichen Absichten des Vatikans hatten mehrere deutsche Bistümer den Vatikan-Fragebogen zu Ehe und Familie veröffentlicht und zum Teil ins Internet gestellt.

Auf diese Weise sollten sich viele Bürger an der Umfrage beteiligen, die als Vorbereitung für die Bischofssynode zu Ehe und Familie im Herbst 2014 dienen soll.

Weiterlesen...
 
Russisch-orthodoxe Kirche lobt Freilassung Chodorkowskis PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 21. Dezember 2013 um 14:16 Uhr

ChodorkowskiAls "menschlichen Akt der Barmherzigkeit" hat die russisch-orthodoxe Kirche die Freilassung des Kreml-Gegners Michail Chodorkowski begrüßt.

Der Leiter der Synodalabteilung für die Beziehungen zur Gesellschaft, Erzpriester Wsewolod Tschaplin, sagte am Freitag der Nachrichten-agentur Interfax, die große Mehrheit der Russen befürworte diese Entscheidung.

Weiterlesen...
 
Papst Franziskus erklärt Peter Faber zum Heiligen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 21. Dezember 2013 um 10:16 Uhr

peter faberDer hl. Vater hat einen der ersten Jesuiten und engen Gefährten des Ordensgründers Ignatius von Loyola zum Heiligen erklärt. Peter Faber (1506-1546) hatte einen großen Einfluss auf die Kirche in Deutschland, denn er war es, der Petrus Canisius die Exerzitien predigte. Petrus Canisius trat anschließend in die Gesellschaft Jesu ein und war entscheidend an der Zurückweisung des Protestantismus und dem Wiederaufbau der Kirche in Deutschland und Österreich beteiligt.

Weiterlesen...
 
Islamjugend Malaysias droht dem Vatikan PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 15:06 Uhr

Bischof PakiamDie malaysisch-islamische Jugendbewegung ABIM verlangt die Einstellung der diplomatischen Beziehungen Malaysias mit dem Vatikan.

Die einflussreiche Organisation reagiere damit auf Gerüchte, der Vatikan wolle einen Hardliner als Nachfolger des Erzbischofs von Kuala Lumpur berufen, berichtet das Onlinemagazin "Malaysiakini" (Dienstag).

Weiterlesen...
 
ZdK für „nichtehelichen Partnerschaften", „Homo-Ehe" und anderes PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 12:11 Uhr

zerstoerte kircheDie von der Kirchensteuer gläubiger Katholiken bezahlten Berufslaien des sogenannten „Zentralkomitees deutscher Katholiken" melden sich erneut zu Wort, um die naturrechtliche und katholische Morallehre aus den Angeln zu heben und die katholische Glaubenslehre weiter zu untergraben (das Bild zeigt die Kirche nach dem Sieg des ZdK).

Weiterlesen...
 
Große Freude in der Bruderschaft: Neun Priesterweihen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 08:42 Uhr

ordenaciones2013Am 21. Dezember, dem Festtag des hl. Apostels Thomas, weiht Weihbischof Bernard Tissier de Mallerais im argentinischen Priesterseminar der Bruderschaft neun Diakone zu katholischen Priestern.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 25
 
Erklärung des Generaloberen Bischof Fellay über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

 
Fastenopferbrief des Distriktoberen: Golgota und Auferstehung

distriktlogo

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Europäische Bürgerinitiative zum Schutz des Lebens

eu initiative

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?