Lutherische Theologen im Vatikan PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. März 2012 um 12:00 Uhr

beyerhausRom (idea) – Die Bekenntnis-Ökumene von Lutheranern und Katholiken kommt voran. 25 lutherische Theologen aus Deutschland, Skandinavien und dem Baltikum trafen sich Ende Februar im Vatikan mit leitenden Vertretern des Päpstlichen Rats für die Förderung der Einheit der Christen sowie der Kongregation für die Glaubenslehre.

Ziel der Kontaktgespräche sei gewesen, in Rom die Stimme des bekenntnistreuen Luthertums zu Gehör zu bringen, teilte der Ehrenpräsident der Internationalen Konferenz Bekennender Gemeinschaften, Prof. Peter Beyerhaus (Gomaringen bei Tübingen; Bild: Vortrag in Zaitzkofen), idea nach der Begegnung mit.

Die bekenntnistreuen Lutheraner sähen sich bei Gesprächen zwischen Rom und den protestantischen Amtskirchen „nur begrenzt" repräsentiert, da diese sich in Fragen der Lehre und Ethik in einer zunehmenden Krise befänden.

Gleichzeitig sei es der lutherischen Delegation bei der Begegnung darum gegangen, „die auch nach der Reformation erhalten gebliebenen Gemeinsamkeiten zwischen der römisch-katholischen Kirche und den lutherischen Kirchen herauszustellen, um so eine Basis für ein gemeinsames Zeugnis im gegenwärtigen Glaubenskampf festzustellen". Der von beiden Seiten als „sehr fruchtbar" empfundene Dialog solle fortgesetzt werden, so Beyerhaus.

Die meisten evangelischen Teilnehmer gehörten lutherisch-liturgisch orientierten Bruderschaften an. Außerdem nahm der Präsident der Internationalen Konferenz Bekennender Gemeinschaften, Pastor Ulrich Rüß (Hamburg), an der Begegnung im Gästehaus des Vatikans teil.

Prof. Dr. Beyerhaus hat vor kurzem im Priesterseminar Herz Jesu über die verderblichen Folgen des nachkonziliaren Ökumenismus referiert. 

Sie können den Vortrag aus als Audiodatei anhören.


E-Mail




 
 
Nationalwallfahrt Fulda 2014

 
Brief an die Freunde und Wohltäter Nr. 82

 
Erklärung des Generaloberen Bischof Fellay über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Europäische Bürgerinitiative zum Schutz des Lebens

eu initiative

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?