Chartres-Paris-Wallfahrt: noch Plätze frei! PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Mai 2013 um 09:00 Uhr

Chartres-Wallfahrt vor dem Eiffelturm in ParisFür die Wallfahrt von der Kathedrale in Chartres nach Paris sind noch in allen Bussen Plätze für Spätentschlossene frei. Anmeldung hier möglich.

Die Wallfahrt endet am Pfingstmontag mit dem feierlichen Einzug in Paris und dem Vorbeizug am Eiffelturm zur Abschlussmesse vor dem Invalidendom in Paris. Nehmen Sie an der begeisternden und gnadenvollen Wallfahrt teil!


Unvergessliche Eindrücke:

  • Pilgern mit mehreren Tausend Gläubigen aus vielen Ländern durch das Herz Frankreichs
  • religiöser Gewinn durch Messen, Gebet, Gesang, Vorträge, Beichte, Gespräche
  • Festtagsmessen unter freiem Himmel
  • große perfekt organisierte Zeltstädte
  • feierlicher Einzug in Paris direkt am Eiffelturm vorbei zum Invalidendom

 Abschlussmesse vor dem Invalidendom in Paris

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zudem beginnt heute die Vorbereitungsnovene für die Teilnehmer und alle, die sich dem Gebet für eine segensreiche Wallfahrt anschließen möchten:

Vorbereitungsnovene

(im Gebetsschatz auf Seite 299)

Hl. Joseph, du Schutzherr der Kirche

Ruhmreicher, heiliger Joseph! Du wurdest von Gott erwählt zum Nährvater Jesu, zum reinsten Bräutigam der stets unversehrten Jungfrau Maria, zum Haupt der heiligen Familie. Vom Stellvertreter Christi wurdest du bestellt zum himmlischen Patron und Schutzherrn der von Christus gestifteten Kirche.

Mit größtem Vertrauen bitte ich dich heute um deinen wirksamen Schutz für die ganze streitende Kirche. In deiner wahrhaft väterlichen Liebe schirme in besonderer Weise den Heiligen Vater und alle Bischöfe und Priester, die mit dem heiligen Stuhle Petri in Verbindung stehen.

Nimm dich aller an, die inmitten der Leiden und Trübsale dieser Zeit am Heil der Seelen arbeiten! Gib, daß alle Völker der Erde willig sich der Kirche fügen! Sie ist für alle zum Heil unumgänglich notwendig. Amen!


E-Mail




 
 
Brief an die Freunde und Wohltäter Nr. 82

 
Erklärung des Generaloberen Bischof Fellay über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Europäische Bürgerinitiative zum Schutz des Lebens

eu initiative

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?