Herz-Jesu-Thronerhebung PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Freitag, den 06. Juni 2014 um 11:53 Uhr

Matéo Crawley-BoeveyAm 24. August 1907 wurde der peruanische Pater Matéo Crawley-Boevey im französischen Wallfahrtsort Paray-le-Monial auf wunderbare Weise geheilt und empfing die Inspiration zu einem Kreuzzug der Liebe.

Sein Ziel: Die Errichtung des sozialen Königtums Jesu Christi und die Gesundung der Familien und der ganzen Gesellschaft.

Weiterlesen...
 
Distriktnotizen PDF Drucken E-Mail
Distrikt - Distrikt
Donnerstag, den 05. Juni 2014 um 08:20 Uhr

distriktnotizenDer deutsche Distriktobere der Priesterbruderschaft St. Pius X., Pater Firmin Udressy, veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen kurze Aufzeichnungen von seiner Arbeit und von Ereignissen im deutschen Distrikt. Lesen Sie heute die „Distriktnotizen" für die Zeit vom 3. bis zum 22. Mai 2014.

Weiterlesen...
 
Die Verehrung des hl. Herzens Jesu PDF Drucken E-Mail
Lehre - Frömmigkeit
Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 08:28 Uhr

Margareta Maria Alacoquevon Franz Spirago

Betrachte das Wirken unseres lieben Heilandes. Sein ganzes Leben ist nur beständiges Wohltun. „Er ging umher wohltuend" (Apg 10,38). Noch vor dem Sterben wollte er den Menschen einen besonderen Beweis seiner Liebe geben, und zwar durch die Einsetzung des hl. Altarssakramentes, durch welches er beständig in unserer Mitte weilen und mit uns (bei der hl. Kommunion) aufs innigste vereinigen wollte.

Weiterlesen...
 
Das große Welttheater – Patronatsfest am Institut Sancta Maria, Wangs PDF Drucken E-Mail
News - Aus den Schulen
Dienstag, den 03. Juni 2014 um 12:00 Uhr

das grosse welttheaterAm vergangenen 17. Mai feierte das Institut Sancta Maria, die deutschsprachige Jungenschule der Priesterbruderschaft in Wangs/Schweiz, das Patronatsfest. Als besonderer Höhepunkt wurde dieses Jahr „Das große Welttheater“ des spanischen Dramatikers Pedro Calderón de la Barca (1600-1681) aufgeführt

Weiterlesen...
 
Pius XII.: ENZYKLIKA HAURIETIS AQUAS PDF Drucken E-Mail
Lehre - Lehramt
Dienstag, den 03. Juni 2014 um 07:58 Uhr

herz jesuDie Enzyklia Pius XII. über die Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu Christi ist ein Meilenstein in der Herz-Jesu Verehrung. Die Enzyklika wurde 15. Mai 1956 veröffentlicht, zum 100. Jahrestag der Einführung des Herz-Jesu Festes. Der Titel des Enzyklika nimmt Bezug auf Isaias 12,3, einem Vers, der auf die Fülle der übernatürlichen Gnaden anspielt, die aus dem Heiligsten Herzen Jesu erfließen. Haurietis Aquas ermutigt die ganze Kirche, die Herz-Jesu Verehrung als ein wichtiges Element der katholischen Spiritualität zu erkennen.

Weiterlesen...
 
Professfeier in Niedaltdorf, Saarland PDF Drucken E-Mail
News - Aus der Tradition
Montag, den 02. Juni 2014 um 13:10 Uhr

intro 1Kein alltägliches Ereignis feierten die Sühneschwestern vom Heiligen Geist am vergangenen 3. Mai 2014: Zum ersten Mal seit 15 Jahren legte eine Schwester aus ihren Reihen die ersten Gelübde ab. Die letzte derartige Feier hatte 1999 stattgefunden, damals noch in Mainz.

Weiterlesen...
 
Monat Juni: Herz-Jesu Verehrung PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Montag, den 02. Juni 2014 um 11:40 Uhr

herz jesuDer Monat Juni ist besonders der Verehrung des heiligsten Herzens Jesu gewidmet. Die Herz-Jesu-Verehrung hat eine lange Tradition in der katholischen Kirche und geht bereits auf das frühe Mittelalter zurück.

Weiterlesen...
 
Predigt zum Sonntag nach Christi Himmelfahrt (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten in München (Kirche Patrona Bavariae)
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 17:04 Uhr

Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zum Sonntag nach Christi Himmelfahrt am 01. Juni 2014 - "Auch ihr werdet von mir Zeugnis ablegen"

Weiterlesen...
 
Chartres-Paris-Wallfahrt: noch Plätze frei PDF Drucken E-Mail
News - Aktuell
Samstag, den 31. Mai 2014 um 18:00 Uhr

Chartres-Wallfahrt vor dem Eiffelturm in ParisFür die Wallfahrt von der Kathedrale in Chartres nach Paris sind noch in allen Bussen Plätze für Spätentschlossene frei (in D2-KE-MM-S aber schon sehr knapp). Anmeldung hier möglich.

Die Wallfahrt endet am Pfingstmontag mit dem feierlichen Einzug mit Sakramentsprozession in Paris und am Eiffelturm vorbei zur Abschlussmesse vor dem Invalidendom.

Das Wetter ist bisher weitestgehend regenfrei, sonnig und warm im Raum Paris für Pfingsten vorhergesagt (höchstens Sa. u. So. vereinzelt etwas Regen aber auch mind. 9 Std. Sonne!).

Nehmen Sie an der gnadenvollen und begeisternden Wallfahrt teil!

Weiterlesen...
 
KJB-Treffen München (Mai 2014) PDF Drucken E-Mail
Bilder - Jugend - KJB
Samstag, den 31. Mai 2014 um 08:59 Uhr
KJB-Treffen München (Mai 2014)
 
 
Brennendes Feuer: Pius X. – der eucharistische Papst PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Freitag, den 30. Mai 2014 um 07:21 Uhr

pius x jubilaumDie Priesterbruderschaft St. Pius X. feiert 2014 den hundertsten Todestag ihres glorreichen Patrons. Dieses „Zentenarium" des Sarto-Papstes ist eine Zeit des Dankes. Dank an Gott für einen so guten Hirten, dessen Lehramt bis heute die Katholiken erleuchtet.

Dank an Gott für einen prophetischen Warner vor den Verwüstungen des Modernismus. Dank an Gott für ein ausgezeichnetes Vorbild priesterlicher Heiligkeit. Dank an Gott für einen so guten Patron, der die Priesterbruderschaft in ihrer 44-jährigen Geschichte so großartig beschützt hat.

Weiterlesen...
 
Predigt zu Christi Himmelfahrt (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten in München (Kirche Patrona Bavariae)
Donnerstag, den 29. Mai 2014 um 15:40 Uhr

Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zu Christi Himmelfahrt
am 29. Mai 2014 - "Die Himmelfahrt Christi als Gnade und Geschenk erkennen"

Weiterlesen...
 
Christi Himmelfahrt: Der Weg der Leiden ist der Weg zum Himmel PDF Drucken E-Mail
News - Kirchenjahr
Donnerstag, den 29. Mai 2014 um 07:00 Uhr

220px-Israel Batch 1 741Christus führ um die Mittagszeit in den Himmel auf; bevor er auffuhr, hob er seine Hände auf, segnete die Apostel, gab ihnen den Befehl, allen Völkern das Evangelium zu verkündigen, und verhieß ihnen seinen Beistand bis ans Ende der Welt (Mt 28,18; Lk 25,50).

Zwei Engel erschienen nach der Himmelfahrt und trösteten die Apostel (Apg 1,9ff). Die Spur seiner Füße, [unser Bild] die Christus auf dem Ölberg zurückgelassen haben soll, wird seither den Pilgern gezeigt (hl. Hieronymus).

Weiterlesen...
 
Bildergalerie zum Patronatsfest am Institut Sancta Maria, Wangs PDF Drucken E-Mail
Bilder - Aus den Schulen
Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 10:00 Uhr
Bildergalerie zum Patronatsfest am Institut Sancta Maria, Wangs
 
 
Indifferentismus: Jene, die sich um die Lehre der Religion nicht kümmern. PDF Drucken E-Mail
Lehre - Apologetik
Dienstag, den 27. Mai 2014 um 08:51 Uhr

darwin 1Gleichgültigkeit gegen die Religion (Indifferentismus) zeigen oft Menschen, die sonst für gelehrt oder gebildet gehalten werden.

Ein Mann der Wissenschaft namens Darwin wurde einmal gefragt, was er von Christus denke; er gab zur Antwort: „40 Jahre beschäftige ich mich nur mit der Untersuchung von Würmern; Studien über Christus anzustellen, hatte ich noch keine Zeit." Ein armer Gelehrter!

Weiterlesen...
 
Wanderlager in Venetien PDF Drucken E-Mail
News - Aktuell
Montag, den 26. Mai 2014 um 10:00 Uhr

Wanderlager OesterreichHeuer findet zum ersten Mal ein Wanderlager der KJB Österreich unter der geistlichen Betreuung von P. Steiner statt. Gemeinsam werden wir die schöne Landschaft Venetiens erkunden.

Weiterlesen...
 
Modernismus – Die große Häresie PDF Drucken E-Mail
News - Kirchenkrise
Montag, den 26. Mai 2014 um 08:34 Uhr

catholic faith overthrowing heresy and hatred460Worin besteht die Häresie des Modernismus und was sind ihre Folgen? Wie können wir die Tugend der Hoffnung praktizieren im Glauben, dass die postkonziliare Krise schließlich nachlässt?

In der Vergangenheit wurden viele Stimmen erhoben gegen das, was die Priesterbruderschaft St. Pius X als die verderblichen Fehler der Modernismus bezeichnet und die durch und durch von der Gesellschaft und sogar von der Kirche aufgenommen wurden.

Weiterlesen...
 
Prozession in der Münchner Innenstadt am 13. Mai 2014 PDF Drucken E-Mail
Bilder - Wallfahrten
Sonntag, den 25. Mai 2014 um 19:00 Uhr
Prozession in der Münchner Innenstadt am 13. Mai 2014
 
 
Predigt zum 5. Sonntag nach Ostern (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten
Sonntag, den 25. Mai 2014 um 17:11 Uhr

Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zum 5. Sonntag nach Ostern
am 25. Mai 2014 - "Sich unbefleckt bewahren von dieser Welt"

Weiterlesen...
 
Die Religion verschafft dem Menschen die wahre Zufriedenheit PDF Drucken E-Mail
Lehre - Theologische Schriften
Samstag, den 24. Mai 2014 um 09:45 Uhr

Spiragovon Franz Spirago

Was die Speise für den Leib, das ist die Religion für die Seele. Nur der Unterschied ist, dass die körperliche Speise den Leib nur auf kurze Zeit sättigt, während die Religion die Seele auf immer befriedigt. Wer keine Religion hat, gleicht einem Hungrigen. An ihm werden wahr die Worte des hl. Augustinus: „Unruhig ist unser Herz, so lange es nicht in dir ruhet, o Gott!"

Weiterlesen...
 
Erzbischof Marcel Lefebvre: "Man wird die Bruderschaft spalten" PDF Drucken E-Mail
Dokumente Erzbischof - Vorträge (Erzbischof)
Freitag, den 23. Mai 2014 um 12:11 Uhr

Erzbischof 22„Ein Liberaler muss nicht notwendigerweise häretisch sein. Wissen Sie, der Liberalismus hat eine gewisse Bandbreite... Jener Liberalismus, jener fundamentale, radikale Liberalismus, der eine Sünde ist, ja, der ist gewiss eine Häresie. Es gibt aber außerdem auch den Liberalismus der Lauen...

Weiterlesen...
 
Stern des Meeres PDF Drucken E-Mail
News - Kirchenjahr
Freitag, den 23. Mai 2014 um 08:05 Uhr

stella maris„Erheben sich die Stürme der Versuchung, befindest du dich inmitten der Klippen der Trübsale, blicke auf zum Stern des Meeres, rufe Maria zu Hilfe! Wirst du auf den Wogen des Hochmutes, des Ehrgeizes, der Verleumdung, des Neides hin und her geworfen, blicke auf den Stern, rufe Maria an.

Weiterlesen...
 
Der Kampf um die Frau PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 10:38 Uhr

MaederVon Robert Mäder

Eine alte Sage behauptet, daß die Schlangen, die grausamen Feinde des Menschen, die Frau stärker als den Mann hassen und darum öfter angreifen und mit ihren Bissen töten. Wenn unter einem Haufen Männer eine einzige Frau sei, so suche die Schlange diese zu vergiften.

Weiterlesen...
 
Katechismus 68: Der Rosenkranz PDF Drucken E-Mail
Audio - Erwachsenenkatechismus
Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 15:00 Uhr

schmittDer Monat Mai ist besonders der allerseligsten Jungfrau Maria gewidmet. Das Rosenkranzgebet ist die schönste Art, der Gottesmutter die Ehre zu erweisen. Zugleich befindet wir uns auf der Zielstrecke des Rosenkranzkreuzzuges, zu dem Bischof Fellay aufgerufen hat.

Bis Pfingsten sollen fünf Millionen Rosenkränze gebetet werden. Hören Sie hier die 68. Folge des Erwachsenenkatechismus von Pater Robert Schmitt: Der Rosenkranz.

Weiterlesen...
 
Familientreffen in Porta Caeli PDF Drucken E-Mail
Bilder - Veranstaltungen
Dienstag, den 20. Mai 2014 um 08:01 Uhr
Familientreffen in Porta Caeli
 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 193
 
Nationalwallfahrt Fulda 2014

 
Brief an die Freunde und Wohltäter Nr. 82

 
Erklärung des Generaloberen Bischof Fellay über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Europäische Bürgerinitiative zum Schutz des Lebens

eu initiative

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?