KJB-Treffen München (Mai 2014) PDF Drucken E-Mail
Bilder - Jugend - KJB
Samstag, den 31. Mai 2014 um 08:59 Uhr
KJB-Treffen München (Mai 2014)
 
 
Brennendes Feuer: Pius X. – der eucharistische Papst PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Freitag, den 30. Mai 2014 um 07:21 Uhr

pius x jubilaumDie Priesterbruderschaft St. Pius X. feiert 2014 den hundertsten Todestag ihres glorreichen Patrons. Dieses „Zentenarium" des Sarto-Papstes ist eine Zeit des Dankes. Dank an Gott für einen so guten Hirten, dessen Lehramt bis heute die Katholiken erleuchtet.

Dank an Gott für einen prophetischen Warner vor den Verwüstungen des Modernismus. Dank an Gott für ein ausgezeichnetes Vorbild priesterlicher Heiligkeit. Dank an Gott für einen so guten Patron, der die Priesterbruderschaft in ihrer 44-jährigen Geschichte so großartig beschützt hat.

Weiterlesen...
 
Predigt zu Christi Himmelfahrt (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten in München (Kirche Patrona Bavariae)
Donnerstag, den 29. Mai 2014 um 15:40 Uhr

Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zu Christi Himmelfahrt
am 29. Mai 2014 - "Die Himmelfahrt Christi als Gnade und Geschenk erkennen"

Weiterlesen...
 
Christi Himmelfahrt: Der Weg der Leiden ist der Weg zum Himmel PDF Drucken E-Mail
News - Kirchenjahr
Donnerstag, den 29. Mai 2014 um 07:00 Uhr

220px-Israel Batch 1 741Christus führ um die Mittagszeit in den Himmel auf; bevor er auffuhr, hob er seine Hände auf, segnete die Apostel, gab ihnen den Befehl, allen Völkern das Evangelium zu verkündigen, und verhieß ihnen seinen Beistand bis ans Ende der Welt (Mt 28,18; Lk 25,50).

Zwei Engel erschienen nach der Himmelfahrt und trösteten die Apostel (Apg 1,9ff). Die Spur seiner Füße, [unser Bild] die Christus auf dem Ölberg zurückgelassen haben soll, wird seither den Pilgern gezeigt (hl. Hieronymus).

Weiterlesen...
 
Bildergalerie zum Patronatsfest am Institut Sancta Maria, Wangs PDF Drucken E-Mail
Bilder - Aus den Schulen
Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 10:00 Uhr
Bildergalerie zum Patronatsfest am Institut Sancta Maria, Wangs
 
 
Indifferentismus: Jene, die sich um die Lehre der Religion nicht kümmern. PDF Drucken E-Mail
Lehre - Apologetik
Dienstag, den 27. Mai 2014 um 08:51 Uhr

darwin 1Gleichgültigkeit gegen die Religion (Indifferentismus) zeigen oft Menschen, die sonst für gelehrt oder gebildet gehalten werden.

Ein Mann der Wissenschaft namens Darwin wurde einmal gefragt, was er von Christus denke; er gab zur Antwort: „40 Jahre beschäftige ich mich nur mit der Untersuchung von Würmern; Studien über Christus anzustellen, hatte ich noch keine Zeit." Ein armer Gelehrter!

Weiterlesen...
 
Wanderlager in Venetien PDF Drucken E-Mail
News - Aktuell
Montag, den 26. Mai 2014 um 10:00 Uhr

Wanderlager OesterreichHeuer findet zum ersten Mal ein Wanderlager der KJB Österreich unter der geistlichen Betreuung von P. Steiner statt. Gemeinsam werden wir die schöne Landschaft Venetiens erkunden.

Weiterlesen...
 
Modernismus – Die große Häresie PDF Drucken E-Mail
News - Kirchenkrise
Montag, den 26. Mai 2014 um 08:34 Uhr

catholic faith overthrowing heresy and hatred460Worin besteht die Häresie des Modernismus und was sind ihre Folgen? Wie können wir die Tugend der Hoffnung praktizieren im Glauben, dass die postkonziliare Krise schließlich nachlässt?

In der Vergangenheit wurden viele Stimmen erhoben gegen das, was die Priesterbruderschaft St. Pius X als die verderblichen Fehler der Modernismus bezeichnet und die durch und durch von der Gesellschaft und sogar von der Kirche aufgenommen wurden.

Weiterlesen...
 
Prozession in der Münchner Innenstadt am 13. Mai 2014 PDF Drucken E-Mail
Bilder - Wallfahrten
Sonntag, den 25. Mai 2014 um 19:00 Uhr
Prozession in der Münchner Innenstadt am 13. Mai 2014
 
 
Predigt zum 5. Sonntag nach Ostern (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten
Sonntag, den 25. Mai 2014 um 17:11 Uhr

Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zum 5. Sonntag nach Ostern
am 25. Mai 2014 - "Sich unbefleckt bewahren von dieser Welt"

Weiterlesen...
 
Die Religion verschafft dem Menschen die wahre Zufriedenheit PDF Drucken E-Mail
Lehre - Theologische Schriften
Samstag, den 24. Mai 2014 um 09:45 Uhr

Spiragovon Franz Spirago

Was die Speise für den Leib, das ist die Religion für die Seele. Nur der Unterschied ist, dass die körperliche Speise den Leib nur auf kurze Zeit sättigt, während die Religion die Seele auf immer befriedigt. Wer keine Religion hat, gleicht einem Hungrigen. An ihm werden wahr die Worte des hl. Augustinus: „Unruhig ist unser Herz, so lange es nicht in dir ruhet, o Gott!"

Weiterlesen...
 
Erzbischof Marcel Lefebvre: "Man wird die Bruderschaft spalten" PDF Drucken E-Mail
Dokumente Erzbischof - Vorträge (Erzbischof)
Freitag, den 23. Mai 2014 um 12:11 Uhr

Erzbischof 22„Ein Liberaler muss nicht notwendigerweise häretisch sein. Wissen Sie, der Liberalismus hat eine gewisse Bandbreite... Jener Liberalismus, jener fundamentale, radikale Liberalismus, der eine Sünde ist, ja, der ist gewiss eine Häresie. Es gibt aber außerdem auch den Liberalismus der Lauen...

Weiterlesen...
 
Stern des Meeres PDF Drucken E-Mail
News - Kirchenjahr
Freitag, den 23. Mai 2014 um 08:05 Uhr

stella maris„Erheben sich die Stürme der Versuchung, befindest du dich inmitten der Klippen der Trübsale, blicke auf zum Stern des Meeres, rufe Maria zu Hilfe! Wirst du auf den Wogen des Hochmutes, des Ehrgeizes, der Verleumdung, des Neides hin und her geworfen, blicke auf den Stern, rufe Maria an.

Weiterlesen...
 
Der Kampf um die Frau PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 10:38 Uhr

MaederVon Robert Mäder

Eine alte Sage behauptet, daß die Schlangen, die grausamen Feinde des Menschen, die Frau stärker als den Mann hassen und darum öfter angreifen und mit ihren Bissen töten. Wenn unter einem Haufen Männer eine einzige Frau sei, so suche die Schlange diese zu vergiften.

Weiterlesen...
 
Katechismus 68: Der Rosenkranz PDF Drucken E-Mail
Audio - Erwachsenenkatechismus
Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 15:00 Uhr

schmittDer Monat Mai ist besonders der allerseligsten Jungfrau Maria gewidmet. Das Rosenkranzgebet ist die schönste Art, der Gottesmutter die Ehre zu erweisen. Zugleich befindet wir uns auf der Zielstrecke des Rosenkranzkreuzzuges, zu dem Bischof Fellay aufgerufen hat.

Bis Pfingsten sollen fünf Millionen Rosenkränze gebetet werden. Hören Sie hier die 68. Folge des Erwachsenenkatechismus von Pater Robert Schmitt: Der Rosenkranz.

Weiterlesen...
 
Familientreffen in Porta Caeli PDF Drucken E-Mail
Bilder - Veranstaltungen
Dienstag, den 20. Mai 2014 um 08:01 Uhr
Familientreffen in Porta Caeli
 
 
Pius X. und das kostbare Erbe der Kirchenmusik PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Montag, den 19. Mai 2014 um 09:36 Uhr

pius x jubilaumDas Jahr 2014 ist das große Jubiläumsjahr des Heimgangs des hl. Pius X. Ein Jahr der Besinnung darüber, wie man dem großen Erneuerungswerk des heiligen Papstes entsprochen hat. Was kann die Priesterbruderschaft von ihrem heiligen Patron lernen und in ihrem Apostolat umsetzen? Das Mitteilungsblatt sprach mit Dr. Johannes Laas, dem Schulleiter des St.-Theresien-Gymnasiums in Schönenberg und promovierten Musikwissenschaftler.

Weiterlesen...
 
Predigt zum 4. Sonntag nach Ostern (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten in München (Kirche Patrona Bavariae)
Sonntag, den 18. Mai 2014 um 17:00 Uhr

Predigt von Pater Firmin Udressy, Distriktoberer Deutschland; anl. des Deutschlandtreffens 2014 der KJB; Kirche Patrona Bavariae zum 4. Sonntag nach Ostern am 18. Mai 2014

Weiterlesen...
 
Feierliche erste Profeß in Göffingen (2. Teil) PDF Drucken E-Mail
Bilder - Aus den Pfarreien
Samstag, den 17. Mai 2014 um 18:00 Uhr
Feierliche erste Profeß in Göffingen (2. Teil)
 
 
Endspurt für den Rosenkranzkreuzzug PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Samstag, den 17. Mai 2014 um 08:45 Uhr

Herz MariaBischof Bernard Fellay, Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X., hatte ab dem 1. Januar 2014 alle Gläubigen zu einem weltweiten Rosenkranzkreuzzug aufgerufen. Bis zum Pfingstfest sollen 5 Millionen Rosenkränze in den Anliegen dieses Kreuzzuges auf der ganzen Welt gebetet werden. Dieser Gebetssturm endet an Pfingsten.

pius.info ruft dazu auf, in diesem „Endspurt" das Rosenkranzgebet zu intensivieren und im vollen Vertrauen auf die Hilfe der allerseligsten Jungfrau das Gebet zu vertiefen.

Weiterlesen...
 
Feierliche erste Profeß im Schwesternnoviziat in Göffingen (1. Teil) PDF Drucken E-Mail
Bilder - Aus den Pfarreien
Freitag, den 16. Mai 2014 um 09:00 Uhr
Feierliche erste Profeß im Schwesternnoviziat in Göffingen (1. Teil)
 
 
Memoriale PDF Drucken E-Mail
News - Buch
Donnerstag, den 15. Mai 2014 um 12:13 Uhr

intro buch memorialevon Petrus Faber

Was diese Aufzeichnungen gerade für unsere Zeit so bedeutsam macht, ist ihre apostolische Ausrichtung, wie sie sich im Gebetsleben eines Mannes kundtut, der ganz in seiner Welt stand, halb Europa kannte und stets von einem Brennpunkt der Reform zum andern unterwegs war, sei es in päpstlichem oder kaiserlichem Auftrag oder im Gehorsam an seinen Orden.

Weiterlesen...
 
Tag der offenen Tür in Rheinhausen mit Beteiligung des Priorats PDF Drucken E-Mail
News - Aktuell
Donnerstag, den 15. Mai 2014 um 10:04 Uhr

Rheinhausen 005 kleinAm kommenden Sonntag den 18. Mai veranstaltet die Gemeinde Rheinhausen einen Tag der offenen Tür. Im Rahmen des Tages der offenen Tür stellen sich unter anderem die ortsansässigen Vereine vor. So wurden auch die Dominikanerinnen gefragt, ob sie sich beteiligen möchten, um die weithin renovierte Grundschule von Niederhausen zur Besichtigung der Bevölkerung zu öffnen.

Weiterlesen...
 
Priesterbruderschaft kommt „nach Hause“ PDF Drucken E-Mail
Bilder - Bruderschaft
Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 13:59 Uhr
Priesterbruderschaft kommt „nach Hause“
 
 
Der Glaube - etwas Passives PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 08:21 Uhr

PaulusOhne Glauben ist es unmöglich, Gott zu gefallen . . .

Unser ganzes geistliches Leben hängt von unserm lebendigen Glauben ab. Nur durch den Glauben wird die Liebe wach. Der Glaube ist die Grundlage. „Ohne Glauben ist es unmöglich, Gott zu gefallen" (Hebr 11, 6). Wir wissen zwar, daß die Liebe das „vinculum perfectionis: das Band der Vollkommenheit" (Kol 3, 14) ist, daß es das ganze Gesetz umschließt.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 194
 
Nationalwallfahrt Fulda 2014

 
Große Wallfahrt nach Nevers und Lourdes

lourdes 2014

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?