Aufruf des Distriktoberen zur Fastenzeit PDF Drucken E-Mail
Offizielle Stellungnahmen - Distrikt (Stellungnahmen)
Donnerstag, den 06. März 2014 um 08:59 Uhr

distriktlogoLiebe Freunde!

Tagtäglich könnten wir über die Ereignisse, die unsere liebe Kirche schmähen und uns zutiefst verletzen, berichten. Diese sind umso schmerzlicher, da Bischöfe selber ihre moralischen Fundamente zersetzen. Aber was nützt es zu klagen? Entscheidend ist, was wir für die Kirche tun können! An uns liegt es, den Ruf unseres Gründers nach einem übernatürlichen Kreuzzug wahrzunehmen, den der Generalobere Mgr. Fellay wiederholt:

Weiterlesen...
 
Mitteilungsblatt Februar 2014 PDF Drucken E-Mail
Distrikt - Mitteilungsblatt
Donnerstag, den 06. März 2014 um 08:30 Uhr

Das Mitteilungsblatt für den Monat Februar steht Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung. Klicken Sie auf den Umschlag oder wählen Sie die Rubrik "Mitteilungsblatt".  
 
Predigt zum Aschermittwoch (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten in München (Kirche Patrona Bavariae)
Mittwoch, den 05. März 2014 um 20:00 Uhr

 Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zum Aschermittwoch
am 05. März 2014

Weiterlesen...
 
Aschermittwoch PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Mittwoch, den 05. März 2014 um 10:47 Uhr

AschermittwochDer Aschermittwoch ist gebotener Fast- und Abstinenztag. Es beginnt die vierzigtätige Bußzeit. Was sagt der Katechismus dazu?

Was ist die Fastenzeit?
Die Fastenzeit ist eine Zeit des Fastens und der Buße, die von der Kirche auf Grund apostolischer Überlieferung eingeführt wurde.

 

Weiterlesen...
 
Pater Stehlin: Wir müssen Menschen mit Prinzipien sein PDF Drucken E-Mail
News - Aus der Tradition
Mittwoch, den 05. März 2014 um 09:11 Uhr

stehlinDer folgende Brief erklärt, wie wir Menschen mit Prinzipien in einem echten katholische Sinne sein können. Kürzlich drückte P. Jean, ein Priester der traditionellen Kapuziner in Morgon (Frankreich) in einer Predigt die Meinung aus, dass die FSSPX „auf dem weichen Weg zum Modernismus" geht, denn sie suche nach einer praktischen Übereinkunft mit Rom.

Weiterlesen...
 
Einladung zur Jubiläumswallfahrt PDF Drucken E-Mail
News - Aktuell
Dienstag, den 04. März 2014 um 09:12 Uhr

geburtshaus sartoAnlässlich des 100. Todestages des Patrons der Priesterbruderschaft, organisiert der österreichische Distrikt eine Jubiläumswallfahrt auf den Spuren des Hl. Papst Pius X.

Das Programm und alle weiteren Informationen:

 

Weiterlesen...
 
Die Lehre der Kirche über die Ehe PDF Drucken E-Mail
Lehre - Sakramente
Montag, den 03. März 2014 um 09:36 Uhr

katholische eheDerzeit bereitet der Vatikan eine Bischofssynode zu Ehe und Familie vor, die im Herbst diesen Jahres stattfinden soll. Dazu wurden vom Vatikan Fragebögen an alle Diözesen verschickt, die in Europa unter Beteiligung von Laien beantwortet wurden und inzwischen nach Rom zurückgeschickt wurden.

Weiterlesen...
 
Predigt zum Sonntag Quinquagesima (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten in München (Kirche Patrona Bavariae)
Sonntag, den 02. März 2014 um 17:00 Uhr

Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zum Sonntag Quinquagesima
am 02. März 2014

Weiterlesen...
 
Junger Diözesanpriester findet zur Priesterbruderschaft Pius X. PDF Drucken E-Mail
News - Aus dem Seminar
Samstag, den 01. März 2014 um 10:01 Uhr

KelchAm 15. November 2013 traf bei uns ein junger kroatischer Priester ein, der seine Weihe erst wenige Monate zuvor, nämlich am 30. Juni, empfangen hatte. Nunmehr zelebrierte er am Donnerstag, den 6. Februar 2014 eine etwas verspätete Nachprimiz und legte in der Predigt die Gründe dar, warum er seine Diözese verlassen hat und in die Priesterbruderschaft St. Pius X. eintreten möchte.

Weiterlesen...
 
Kardinal Kasper weicht die Ehemoral auf – und der Papst lobt ihn PDF Drucken E-Mail
News - Kirchenkrise
Freitag, den 28. Februar 2014 um 13:29 Uhr

kardinal kasperKardinal Walter Kasper hat letzte Woche vor den im Vatikan zum Konsistorium versammelten Kardinälen einen Vortrag über die Herausforderungen einer zeitgemäßen Pastoral für die Familien gesprochen. Der Text sollte an sich nicht veröffentlicht werden, wird aber wahrscheinlich in den nächsten Tagen durchsickern.

 

Weiterlesen...
 
Erzbischof Lefebvre und die Konzilspäpste PDF Drucken E-Mail
News - Buch
Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 16:52 Uhr

cd vortrag Lefebvre Konzilspaepstevon H.H.P. Franz Schmidberger

Nach einer ausführlichen Darlegung über Geschichte und Wesen des Papsttums erinnert Pater Schmidberger an die Entwicklung des Verhältnisses zwischen Erzbischof Marcel Lefebvre und den Konzilspäpsten Paul VI. und Johannes Paul II.

Vortrag von H.H.P. Franz Schmidberger, gehalten auf der Distriktswallfahrt 2005 in Fulda am 4. September 2005.

Weiterlesen...
 
Pater Franz Xaver Haberstroh SVD verstorben PDF Drucken E-Mail
News - Aktuell
Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 12:59 Uhr

haberstrohHeute, am 26. Februar 2014, verstarb Pater Franz Xaver Haberstroh aus der Gesellschaft des Göttlichen Wortes (Steyler Missionare) im Weihungszell, dem oberschwäbischen Altenheim der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Pater Haberstroh bereitete sich gerade auf die Zelebration der Heiligen Messe vor. Er wurde tot von einem Mitbruder aufgefunden.

Die Priester werden gebeten, im Heiligen Meßopfer des Verstorbenen zu gedenken. Die Gläubigen, die dies lesen, mögen für die Seelenruhe dieser großen Missionarspersönlichkeit ein „Ave Maria" beten. Pater Haberstroh SVD lebte seit 2005 im Altenheim St. Josef, wo er täglich die hl. Messe seiner Weihe zelebrieren konnte.

Weiterlesen...
 
Das Leiden Christi und das Grabtuch Jesu - Teil 6 PDF Drucken E-Mail
Lehre - Frömmigkeit
Dienstag, den 25. Februar 2014 um 09:17 Uhr

grabtuchIn diesen gnadenreichen Tagen der Vorfasten- und besonders in den Tagen der Fastenzeit betrachtet die Kirche besonders das Leiden unseres Herrn Jesus Christus. Diese Leiden Christi, der zweiten Person des dreieinen Gottes, der für uns Mensch geworden ist um leiden zu können, um zu leiden zur Sühne für unsere Sünden, findet seinen Ausdruck im Turiner Grabtuch. Das Grabtuch trägt das Abbild des gekreuzigten Christus und zeigt bis heute die Qualen, die der Heiland für uns ertragen hat.

Lesen Sie heute den letzten Teil der Artikelreihe über das Turiner Grabtuch, die uns anregen kann, die Leiden unseres Erlösers zu betrachten um uns so auf das Fest der Auferstehung vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
Das Leiden Christi und das Grabtuch Jesu - Teil 5 PDF Drucken E-Mail
Lehre - Frömmigkeit
Montag, den 24. Februar 2014 um 09:15 Uhr

grabtuchIn diesen gnadenreichen Tagen der Vorfasten- und besonders in den Tagen der Fastenzeit betrachtet die Kirche besonders das Leiden unseres Herrn Jesus Christus. Diese Leiden Christi, der zweiten Person des dreieinen Gottes, der für uns Mensch geworden ist um leiden zu können, um zu leiden zur Sühne für unsere Sünden, findet seinen Ausdruck im Turiner Grabtuch. Das Grabtuch trägt das Abbild des gekreuzigten Christus und zeigt bis heute die Qualen, die der Heiland für uns ertragen hat.

Lesen Sie heute den fünften Teil der Artikelreihe über das Turiner Grabtuch, die uns anregen kann, die Leiden unseres Erlösers zu betrachten um uns so auf das Fest der Auferstehung vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
Predigt zum Sonntag Sexagesima (2014) PDF Drucken E-Mail
Audio - Predigten in München (Kirche Patrona Bavariae)
Sonntag, den 23. Februar 2014 um 12:29 Uhr

Predigt von Pater Helmut Trutt, Prior München
(Kirche Patrona Bavariae) zum Sonntag Sexagesima
am 23. Februar 2014

Weiterlesen...
 
Klagelied zur Gottesmutter im Andenken an die Todesopfer des Taifuns (Philippinen Nov. 2013) PDF Drucken E-Mail
News - Aus der Bruderschaft
Samstag, den 22. Februar 2014 um 12:11 Uhr

 

Frau Roselyn Aseo singt ein Klagelied zur Gottesmutter im Andenken an die 20.000 Todesopfer des Taifuns „Yolanda“, der am 13. November 2013 Teile der Philippinen verwüstete.

Während einer Volksmission der Priesterbruderschaft St. Pius X. in der fast vollständig zerstörten Stadt Tacloban halfen katholische Ärzte und medizinisches Personal. ca. 4000 Menschen.

Weiterlesen...
 
Das Leiden Christi und das Grabtuch Jesu - Teil 4 PDF Drucken E-Mail
Lehre - Frömmigkeit
Samstag, den 22. Februar 2014 um 09:09 Uhr

grabtuchIn diesen gnadenreichen Tagen der Vorfasten- und besonders in den Tagen der Fastenzeit betrachtet die Kirche besonders das Leiden unseres Herrn Jesus Christus. Diese Leiden Christi, der zweiten Person des dreieinen Gottes, der für uns Mensch geworden ist um leiden zu können, um zu leiden zur Sühne für unsere Sünden, findet seinen Ausdruck im Turiner Grabtuch. Das Grabtuch trägt das Abbild des gekreuzigten Christus und zeigt bis heute die Qualen, die der Heiland für uns ertragen hat.

Lesen Sie heute den vierten Teil der Artikelreihe über das Turiner Grabtuch, die uns anregen kann, die Leiden unseres Erlösers zu betrachten um uns so auf das Fest der Auferstehung vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
Diamantenes Priesterjubiläum von Jean-Jacques Marziac in Lourdes PDF Drucken E-Mail
News - Aus der Bruderschaft
Freitag, den 21. Februar 2014 um 12:39 Uhr

TitelbildAm Samstag, 15. Februar, fand in Lourdes eine eher ungewöhnliche religiöse Zeremonie in der Oberen Basilika der Unbefleckten Empfängnis statt: Eine Messe zur Feier des 60. Jahrestages einer Priesterweihe. Tatsächlich ist es nicht sehr häufig, dass ein Priester das Alter erreicht, ein so bedeutendes Jubiläum in Lourdes feiern zu können.

 

 

  

Weiterlesen...
 
Das Leiden Christi und das Grabtuch Jesu - Teil 3 PDF Drucken E-Mail
Lehre - Frömmigkeit
Freitag, den 21. Februar 2014 um 09:02 Uhr

grabtuchIn diesen gnadenreichen Tagen der Vorfasten- und besonders in den Tagen der Fastenzeit betrachtet die Kirche besonders das Leiden unseres Herrn Jesus Christus. Diese Leiden Christi, der zweiten Person des dreieinen Gottes, der für uns Mensch geworden ist um leiden zu können, um zu leiden zur Sühne für unsere Sünden, findet seinen Ausdruck im Turiner Grabtuch. Das Grabtuch trägt das Abbild des gekreuzigten Christus und zeigt bis heute die Qualen, die der Heiland für uns ertragen hat.

Lesen Sie heute den dritten Teil der Artikelreihe über das Turiner Grabtuch, die uns anregen kann, die Leiden unseres Erlösers zu betrachten um uns so auf das Fest der Auferstehung vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
Einkleidung im Seminar Thomas von Aquin in den USA PDF Drucken E-Mail
Bilder - Weihen
Donnerstag, den 20. Februar 2014 um 13:48 Uhr
Einkleidung im Seminar Thomas von Aquin in den USA
 
 
Das Leiden Christi und das Grabtuch Jesu - Teil 2 PDF Drucken E-Mail
Lehre - Frömmigkeit
Donnerstag, den 20. Februar 2014 um 09:57 Uhr

grabtuchIn diesen gnadenreichen Tagen der Vorfasten- und besonders in den Tagen der Fastenzeit betrachtet die Kirche besonders das Leiden unseres Herrn Jesus Christus. Diese Leiden Christi, der zweiten Person des dreieinen Gottes, der für uns Mensch geworden ist um leiden zu können, um zu leiden zur Sühne für unsere Sünden, findet seinen Ausdruck im Turiner Grabtuch. Das Grabtuch trägt das Abbild des gekreuzigten Christus und zeigt bis heute die Qualen, die der Heiland für uns ertragen hat.

Lesen Sie heute den zweiten Teil der Artikelreihe über das Turiner Grabtuch, die uns anregen kann, die Leiden unseres Erlösers zu betrachten um uns so auf das Fest der Auferstehung vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
SOS Kinderseele - Buchvorschlag PDF Drucken E-Mail
News - Buch
Mittwoch, den 19. Februar 2014 um 15:24 Uhr

intro buch sos kinderseelevon Michael Winterhoff

Was läuft schief bei unseren Kindern?

Die Grundlagen unseres sozialen Miteinanders sind bedroht, denn bei immer mehr Kindern ist ein fundamentaler Mangel an emotionaler und sozialer Intelligenz zu diagnostizieren. Gesellschaftliche Vereinbarungen, Mitgefühl und Verantwortung basieren aber auf einer emotional intakten Psyche.

Weiterlesen...
 
Das Leiden Christi und das Grabtuch Jesu - Teil 1 PDF Drucken E-Mail
Lehre - Frömmigkeit
Mittwoch, den 19. Februar 2014 um 13:51 Uhr

grabtuchIn diesen gnadenreichen Tagen der Vorfasten- und besonders in den Tagen der Fastenzeit betrachten wir besonders das Leiden unseres Herrn Jesus Christus. Diese Leiden Christi, der zweiten Person des dreieinen Gottes, der für uns Mensch geworden ist um leiden zu können zur Sühne für unsere Sünden, findet seinen Ausdruck im Turiner Grabtuch.

Das Grabtuch trägt das Abbild des gekreuzigten Christus und zeigt bis heute die Qualen, die der Heiland für uns ertragen hat. In den folgenden Tagen veröffentlichen wir eine Artikelreihe über das Turiner Grabtuch, das uns anregen kann, die Leiden unseres Erlösers zu betrachten um uns so auf das Fest der Auferstehung vorzubereiten. 

Weiterlesen...
 
In Memoriam PDF Drucken E-Mail
Distrikt - Distrikt
Dienstag, den 18. Februar 2014 um 08:38 Uhr

isenmannHeute vor sieben Jahren verstarb plötzlich und unerwartet bei einem tragischen Autounfall unser lieber Mitbruder Pater Bruno Isenmann.

Als Priester und Kirchenmusiker hat er lange Jahre verdienstvoll in der Priesterbruderschaft St. Pius X. gewirkt: in den Prioraten Stuttgart, München und zuletzt in Diestedde. Herr, gib ihm die ewige Ruhe! R.I.P.

Weiterlesen...
 
Exerzitien – Ein Kompass fürs Leben PDF Drucken E-Mail
News - Frömmigkeit
Montag, den 17. Februar 2014 um 17:38 Uhr

Exerzitien 01Lesen Sie hier das Zeugnis eines Teilnehmers an den thematischen Exerzitien von letzter Woche zum Thema: „Liebe und Leidenschaft bei den Kirchenvätern bis zu Thomas von Aquin" gepredigt von Pater M. Weigl:

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 193
 
Nationalwallfahrt Fulda 2014

 
Brief an die Freunde und Wohltäter Nr. 82

 
Erklärung des Generaloberen Bischof Fellay über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Europäische Bürgerinitiative zum Schutz des Lebens

eu initiative

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?