Offizielle Stellungnahmen
Erklärung von Mgr. Bernard Fellay, Generaloberer der Bruderschaft St. Pius X., über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 12. April 2014 um 08:00 Uhr

intro bischof fellay ornatWas wird sich bei der außerordentlichen Bischofssynode, die vom 5. – 19. Oktober 2014 zusammentritt und die sich den pastoralen Herausforderungen der Familie im Kontext der Evangelisierung widmen wird, abspielen?

Weiterlesen...
 
Fastenopferbrief des Distriktoberen: Golgota und Auferstehung PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 03. April 2014 um 15:26 Uhr

distriktlogoIn Christo geliebte Gläubige!

Wir müssen weit in die Geschichte zurückblicken, um uns an einen Zustand der Kirche zu erinnern, der in seiner Krisenhaftigkeit mit der heutigen Situation vergleichbar erscheint. So viele Menschen, die sich von Christus und seiner Kirche abwenden; so viele Hirten, die wie vor Angst erstarrt sind und zu den entscheidenden Fragen unserer Zeit schweigen.

Weiterlesen...
 
Aufruf des Distriktoberen zur Fastenzeit PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. März 2014 um 08:59 Uhr

distriktlogoLiebe Freunde!

Tagtäglich könnten wir über die Ereignisse, die unsere liebe Kirche schmähen und uns zutiefst verletzen, berichten. Diese sind umso schmerzlicher, da Bischöfe selber ihre moralischen Fundamente zersetzen. Aber was nützt es zu klagen? Entscheidend ist, was wir für die Kirche tun können! An uns liegt es, den Ruf unseres Gründers nach einem übernatürlichen Kreuzzug wahrzunehmen, den der Generalobere Mgr. Fellay wiederholt:

Weiterlesen...
 
Aufruf für die Opfer des philippinischen Taifun Yolanda PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 17. November 2013 um 09:25 Uhr

yolandaDer asiatische Distrikt der Priesterbruderschaft St. Pius X. appelliert an die Welt im Namen der Opfer des jüngsten Super-Taifun ‚Yolanda', der die Philippinen vom 7. – 9. November getroffen hat.

Der als schlimmster Taifun aller Zeiten beschriebene Sturm, der Windgeschwindigkeiten von 330 km/h erreichte, hatte die gleichen zerstörerischen Wirkungen wie der Tsunami des Jahres 2004. Die Insel Leyte und besonders die Hauptstadt Tacloban wurden vollkommen zerstört.

Weiterlesen...
 
Erklärung des deutschen Distriktes der Priesterbruderschaft zur Trauermesse für Erich Priebke PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 18. Oktober 2013 um 13:56 Uhr

logofsspxNach den Informationen, die dem deutschen Distrikt der Priesterbruderschaft aus Italien vorliegen, hat der verurteilte Kriegsverbrecher Erich Priebke die Sterbesakramente empfangen und hat seine Sünden auf dem Totenbett bereut.

Ein italienischer Mitbruder hat deshalb auf Wunsch von Angehörigen zugestimmt, für den Toten und seine Seelenruhe zu beten.

Weiterlesen...
 
Stellungnahme der Piusbruderschaft zum CSD 2013 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. Juli 2013 um 10:00 Uhr

logofsspxDer Distriktobere der Priesterbruderschaft St. Pius X. (FSSPX) hat aus Anlass des Christophers Street Days in Stuttgart eine Stellungnahme veröffentlicht, die pius.info hier dokumentiert. Erstmals wird auf dem Stuttgarter Schloss die Fahne des Landes Baden-Württembergs an diesem Tag durch die Regenbogenfahne der Homobewegung ersetzt.

Weiterlesen...
 
Erklärung aus Anlass des 25. Jahrestages der Bischofsweihen vom 30. Juni 1988 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 28. Juni 2013 um 10:21 Uhr

erklaerung1- Aus Anlaß des 25. Jahrestages ihrer Weihe legen die Bischöfe der Priesterbruderschaft St. Pius X. Wert darauf, feierlich ihre Dankbarkeit Mgr. Marcel Lefebvre und Mgr. Antonio de Castro Mayer gegenüber zum Ausdruck zu bringen für den heldenhaften Akt des 30. Juni 1988, den zu setzen sie sich nicht fürchteten. In besonderer Weise wollen sie ihre kindliche Dankbarkeit ihrem verehrtem Gründer gegenüber hervorheben, der nach so vielen Jahren, in denen er im Dienst des Papstes und der Kirche gestanden hat, nicht zögerte, für die Rettung des Glaubens und des katholischen Priestertums die ungerechte Anklage des Ungehorsams auf sich zu nehmen.

Weiterlesen...
 
Pressekommuniqué des Generalhauses zur Wahl von Papst Franziskus PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 13. März 2013 um 23:09 Uhr

logofsspx

Das Generalhaus der Piusbruderschaft in Menzingen (Schweiz) hat noch am späten Abend eine Presserklärung herausgegeben:

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. bittet Gott anlässlich der Wahl von Papst Franziskus, dem neuen Oberhirten in reichem Maß die notwendigen Gnaden zu gewähren, die für die Ausübung seiner schweren Bürde notwendig sind.

Weiterlesen...
 
Stellungnahme des Generalhauses zum Rücktritt von Papst Benedikt XVI. PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. Februar 2013 um 17:49 Uhr

logofsspxSoeben hat das Generalhaus der Piusbruderschaft in Menzingen eine Stellungnahme zum Rücktritt von Papst Benedikt veröffentlicht:

 

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. hat die unerwartete Ankündigung des Rücktritts von Papst Benedikt XVI. zur Kenntnis genommen, der am 28. Februar 2013 in Kraft treten wird.

Weiterlesen...
 
Erklärung aus Rom zu den Gesprächen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 28. Oktober 2012 um 09:57 Uhr

vatDie Päpstliche Komission Ecclesia Dei hat gestern (27. Oktober) eine Erklärung heruasgegeben, in welcher sie Stellung zu den weiteren Gesprächen mit der Priesterbruderschaft nimmt.

Lesen Sie hier den Wortlaut der Stellungnahme auf Deutsch:

Die Päpstliche Kommission Ecclesia Dei ergreift diese Gelegenheit, um mitzuteilen, dass die Priesterbruderschaft St. Pius X. in ihrer letzten offiziellen Stellungnahme vom 6. September 2012 zu erkennen gegeben hat, dass ihrerseits zusätzliche Zeit des Nachdenkens und der Studien benötigt wird, um ihre Antwort auf die letzten Initiativen des Heiligen Stuhls vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
Erklärung des Distriktoberen zum Ausschluss von Bischof Williamson PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 26. Oktober 2012 um 08:46 Uhr

distriktlogoLiebe Freunde und Wohltäter,

der Ausschluss von Bischof Williamson aus der Priesterbruderschaft St. Pius X. mag für Außenstehende überraschend und vielleicht sogar unverständlich sein; für Kenner der Lage ist er der schmerzliche Endpunkt in einer Entwicklung, die schon Jahre dauert und die sich in den letzten Monaten dramatisch zugespitzt hat:

Aus seiner Abneigung gegen den Generaloberen und seinen Rat wurde Ablehnung, aus Ablehnung Widerstand und aus Widerstand offene Rebellion.

Er versäumte keine Gelegenheit, die Leitung der Bruderschaft gegen sich aufzubringen, gab vertrauliche Dokumente preis und forderte zuletzt unverhohlen den Rücktritt des Generaloberen.

Vor dem Generalkapitel im Juli dieses Jahres sagte er in einem gefilmten Vortrag wörtlich:

Weiterlesen...
 
Offizieller Ausschluss von Bischof Williamson PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. Oktober 2012 um 10:17 Uhr

logofsspxKommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X.

S.E. Bischof Richard Williamson hat sich seit mehreren Jahren von der Führung und Leitung der Priesterbruderschaft entfernt und sich geweigert, den Respekt und den Gehorsam zu bezeigen, den er seinen rechtmäßigen Oberen schuldet.

Deshalb wurde er durch eine Entscheidung des Generaloberen und seines Rates am 4. Oktober 2012 als von der Bruderschaft ausgeschlossen erklärt.

Weiterlesen...
 
Offizielle Stellungnahme zur Frage der Kirchensteuer in Deutschland PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. September 2012 um 16:10 Uhr

distriktlogoStellungnahme des deutschen Distriktes der Piusbruderschaft zur Frage der Kirchensteuer

Es bedarf keiner langen Überlegungen, um festzustellen, dass ein katholischer Christ vor Gott verpflichtet ist, seine Kirche in ihren Einrichtungen und Tätigkeiten auch finanziell zu unterstützen. Allerdings sind zur jetzt geltenden Regelung zwei kritische Anmerkungen zu machen:

1. Eine staatliche Zwangseintreibung dieses Beitrags scheint das Heil der Seelen an gewisse Zahlungen zu binden. Sind wir hier der Simonie nicht sehr nahe?

Weiterlesen...
 
Grundsatzerklärung des Generalkapitels PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. Juli 2012 um 18:39 Uhr

logo fsspxAm Ende des Generalkapitels der Priesterbruderschaft St. Pius X. wollen wir, die Teilnehmer – Bischöfe, Obere und Älteste dieser Bruderschaft – gemeinsam mit dem Generaloberen, versammelt am Grab unseres verehrten Gründers Erzbischof Marcel Lefebvre, dem Himmel unsere lebhafteste Dankbarkeit ausdrücken für den wunderbaren göttlichen Schutz unseres Werkes während 42 Jahren inmitten einer Kirche in voller Krise und einer Welt, die sich von Tag zu Tag mehr von Gott und seinem Gesetz entfernt.

Weiterlesen...
 
Generalkapitel beendet PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 14. Juli 2012 um 16:40 Uhr

geka introDas Generalhaus hat soeben offiziell das Ende des Generalkapitels bestätigt:

Kommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Das Generalkapitel der Priesterbruderschaft St. Pius X. ist am Samstag, dem 14. Juli 2012, in Ecône (Schweiz) zu Ende gegangen.

Weiterlesen...
 
Presseerklärung zur Ernennung von Bischof Müller PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Juli 2012 um 12:00 Uhr

Distriktlogo-MasterDie Kirche hat es immer als eine ihrer wichtigsten Aufgaben betrachtet, das ihr von Christus und den Aposteln anvertraute Glaubensgut getreu zu bewahren und gegen Irrtümer zu verteidigen, um es unversehrt an die kommenden Generationen weitergeben zu können. Zu Recht ist darum das Amt des Präfekten der Glaubenskongregation eines der höchsten Ämter in der Kirche.

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland hat daher mit Erstaunen zur Kenntnis genommen, dass der Bischof von Regensburg, Gerhard Ludwig Müller, zu diesem Amt berufen wurde. Die Priesterbruderschaft fragt sich, welche Eignung für dieses Amt ein Mann hat, der in seinen Schriften und öffentlichen Reden mehrfach gegen die katholische Lehre verstoßen hat.

Folgende Punkte seien genannt:

Weiterlesen...
 
Kommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X. PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. Juni 2012 um 19:21 Uhr

logo fsspxKommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Am Mittwoch, dem 13. Juni 2012, wurde der Generalobere der Priesterbruderschaft St. Pius X., Bischof Bernard Fellay, begleitet vom ersten Assistenten, Pater Niklaus Pfluger, von Kardinal William Levada, dem Präfekten der Glaubenskongregation, empfangen, welcher ihm anlässlich dieses Treffens die Einschätzung seines Dikasteriums über die „Déclaration doctrinale" [Glaubenserklärung] übergeben hat.

Weiterlesen...
 
Presseerklärung der Glaubenskongregation PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 17. Mai 2012 um 08:29 Uhr

rom 2Das Vatikanische Informationsbüro (VIS) hat gestern (16. Mai 2012) folgendes Kommuniqué bezüglich der Beratungen der Glaubenskongregation über die Piusbruderschaft (pius.info berichtete) veröffentlicht:

Weiterlesen...
 
Pressemitteilung des Don-Bosco-Schulvereins PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 12. Mai 2012 um 09:08 Uhr

intro herz-jesuGestern (11.Mai) hat das Verwaltungsgericht Saarbrücken dem Don-Bosco-Schulverein übermittelt, dass eine Wiederöffnung des Internates nicht gewährt wird. Dazu gibt der Verein folgende Stellungnahme ab:

Nach jahrelangen Anstrengungen, eine feste Bleibe für alle auswärtigen Schüler unserer Erweiterten Realschule Herz-Jesu in Fechingen zu finden und nach intensiven Bemühungen und Bauarbeiten, das mit dem Jugendamt bis Frühjahr 2009 erarbeitete Konzept in einer ersten Stufe umzusetzen, sind wir sehr enttäuscht, dass das Verwaltungsgericht nach bewusster Gesprächsverweigerungshaltung von Seiten des Landesjugendamtes weitesgehend der Argumentation der Behörde gefolgt ist und deren erst nach Untätigkeitsklage erfolgten, negativen Bescheid unseres Neuantrages für ein Internat für 24 Schüler bestätigt hat.

Weiterlesen...
 
Erklärung des Generalhauses PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 18. April 2012 um 16:48 Uhr

logo fsspxDas Generalhaus der Priesterbruderschaft St. Pius X. veröffentlicht soeben folgende Stellungnahme:

Kommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X. (18. April 2012)

Die Presse verkündet, dass Bischof Bernard Fellay der Glaubenskongregation eine «positive Antwort» gegeben hat und dass als Konsequenz daraus die doktrinelle Frage zwischen dem Heiligen Stuhl und der Priesterbruderschaft St. Pius X. gelöst sei.

Die Realität sieht anders aus.

Weiterlesen...
 
Rom bestätigt den Eingang der Antwort PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 18. April 2012 um 12:09 Uhr

bildSoeben bestätigt der Heilige Stuhl auf seiner Internetseite den Eingang der Antwort von Bischof Fellay:

Pressekommuniquée der päpstlichen Komission "Ecclesia Dei":

Der Text der Antwort von S.E. Bischof Bernard Fellay, dem Generaloberen der Priesterbruderschaft St. Pius X., der anlässlich des Treffens vom 16. März 2012 am Sitz der Glaubenskongregation gefordert wurde, ist am gestrigen 17. April 2012 eingetroffen.

Diese Antwort  wird durch das Dikasterium geprüft und anschließend dem Urteil des Heiligen Stuhls unterbreitet.

Rom, 18.4.2012

Weiterlesen...
 
Kommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X. PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. März 2012 um 13:25 Uhr

logo fsspxDas Generalhaus hat am heutigen Tag eine Stellungnahme zu den Verhandlungen mit Rom veröffentlicht:

Nach dem Treffen am 16. März 2012 mit Kardinal William Levada, dem Präfekten der Glaubenskongregation, lädt der Generalobere Bischof Bernard Fellay alle Gläubigen dringend ein, ihren Eifer und ihre Großherzigkeit in Gebet und Opfer in diesen heiligen Tagen und während der Wochen nach Ostern zu verdoppeln, damit Gottes Wille geschehe, er allein, wie der Heiland Jesus Christus uns im Garten Gethsemane ein Beispiel gegeben hat: Non mea voluntas, sed tua fiat. (Luk 22,42)

Weiterlesen...
 
Kanzelverkündigung: Gespräche mit Rom PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. März 2012 um 10:00 Uhr

Kanzelverkündigung für alle Kirchen und Kapellen des deutschen Distrikts der Priesterbruderschaft St. Pius X. 

Liebe Gläubige,

am 16. März überreichte Kardinal Levada, Präfekt der Glaubenskongregation, dem Generaloberen unserer Bruderschaft, Bischof Fellay, in Rom einen Brief mit Erklärungen, in dem wir ultimativ aufgefordert werden, uns positiver zu der lehrmäßigen Präambel vom 14. September 2011 zu äußern, als dies bisher geschehen ist.

Weiterlesen...
 
Priester für den Dialog beauftragt PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 20. März 2012 um 10:28 Uhr

Pressemitteilung:

Der deutsche Distrikt der Priesterbruderschaft St. Pius X. hat für den Dialog mit den Priestern in den Diözesen einen Verantwortlichen benannt. Pater Robert Schmitt (46) soll sich künftig um das „Werk der Priesterfreunde" kümmern und einen guten Kontakt und regen Austausch zwischen der Bruderschaft und den Ortspriestern ermöglichen.

Weiterlesen...
 
Treffen des Generaloberen in Rom mit Kardinal Levada PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 16. März 2012 um 15:12 Uhr

Der Generalobere der Priesterbruderschaft St. Pius X., S.E. Bischof Fellay, traf sich heute mit dem Präfekten der Glaubenskongregation, S.Em. Kardinal William Levada.

Das Presseamt des Vatikans hat folgende Stellungnahme veröffentlicht: 

Pressecommuniqué zum Treffen des Präfekten der Glaubenskongregation mit dem Generaloberen am Freitag, dem 16.3. 2012

Im Verlauf des Treffens vom 14. September 2011 zwischen S.Em. Kardinal William Levada, dem Präfekten der Glaubenskongregation und Vorsitzenden der Kommission Ecclesia Dei, und S.E. Bischof Bernard Fellay, dem Generaloberen der Priesterbruderschaft St. Pius X., wurde letzterem eine doktrinelle Präambel verbunden mit einem einleitenden Vorwort (Note préliminaire) überreicht, als Grundlage, um zur vollen Aussöhnung mit dem Apostolischen Stuhl zu kommen.

Weiterlesen...
 
Faschingsgottesdienste widersprechen dem II. Vatikanischen Konzil PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Februar 2012 um 12:10 Uhr

Der Pressedienst des deutschen Distriktes hat heute folgende Stellungnahme zur Problematik der "Faschingsmessen" an die Agenturen und Zeitungen gesandt:

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland bittet mit Nachdruck alle Priester, am kommenden Sonntag vor Aschermittwoch auf sogenannte „Faschingsgottesdienste" zu verzichten.

Weiterlesen...
 
Offizielle Protestnote gegen Gólgota Picnic PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 15. Januar 2012 um 06:00 Uhr

Der deutsche Distrikt hat am Freitag Mittag folgende Protestnote an die Presse verschickt:

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland protestiert entschieden gegen das gotteslästerliche Theaterstück „Gólgota Picnic", das jetzt auch in Deutschland aufgeführt werden soll, nachdem es schon in Frankreich zu Protesten von mehreren tausend überzeugten Katholiken geführt hat.

Weiterlesen...
 
Weihnachtsansprache 2011 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. Dezember 2011 um 02:15 Uhr

anbetungLesen Sie hier die Weihnachtsbotschaft des Distriktoberen der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland, Pater Franz Schmidberger, gehalten während der Mitternachtsmesse in der Kirche Mariae Himmelfahrt in Stuttgart (Sitz der Priesterbruderschaft in Deutschland):

Anbetung lernen!

 Die katholische Kirche in Deutschland muss wieder die Anbetung lernen. Das ist die Botschaft, welche die Priesterbruderschaft St. Pius X. den deutschen Bischöfen, dem Klerus und allen Katholiken zu Weihnachten nahelegen möchte.

Weiterlesen...
 
Interview mit Bischof Fellay: Die Gespräche mit Rom PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 29. November 2011 um 14:55 Uhr

fellay 2011

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. und die „doktrinelle Präambel“

Warum wird die doktrinelle Präambel, welche Ihnen Kardinal Levada am 14. September übergeben hat, mit solcher Geheimhaltung behandelt, sowohl von Seiten der Glaubenskongregation als auch der Priesterbruderschaft St. Pius X.? Was verbirgt dieses Stillschweigen vor den Priestern und vor den Gläubigen der Tradition?

Weiterlesen...
 
Stellungnahme zum Religionstreffen 2011 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Oktober 2011 um 17:33 Uhr

 Offizielle Stellungnahme des deutschen Distrikts zum
Religionstreffen in Assisi am 27. Oktober 2011:

Papst Benedikt XVI. wird sich am 27. Oktober mit den Vertretern der verschiedenen Religionen treffen, um gemeinsam für den Frieden zu beten.

Dabei ist nichts daran auszusetzen, dass man sich mit anderen Menschen – welcher Religion auch immer sie angehören mögen – trifft und Gemeinschaft pflegt. Im Gegenteil: Der überzeugte Katholik wird immer das Gespräch und den Dialog suchen.

 

Trotz der im Vorfeld mehrfach getätigten Versicherung aus Rom, jeden Synkretismus vermeiden zu wollen, bleibt das Treffen äußerst kritikwürdig:

Weiterlesen...
 
Offener Brief an Dr. Graumann PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Oktober 2011 um 18:49 Uhr

Offener Brief des Distriktoberen der Priesterbruderschaft St. Pius X.

an den Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland,
Herrn Dr. Dieter Graumann

Sehr geehrter Herr Dr. Graumann,

anlässlich Ihrer Begegnung mit Papst Benedikt XVI. bei seinem Deutschlandbesuch brachten Sie die Sprache auch auf die Piusbruderschaft.

Wörtlich sagten Sie:

Das Thema Piusbrüder, die (nach) unserer Meinung nach wie vor für Fanatismus, Fundamentalismus, Rassismus, Antisemitismus, ja schlicht für finsterstes Mittelalter und für Unversöhnlichkeit pur stehen, schmerzt uns nach wie vor.

Lassen Sie mich hierzu einige Anmerkungen machen.

Weiterlesen...
 
Pressekommuniqué zur Tagung in Albano (2011) PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 07. Oktober 2011 um 21:18 Uhr

Kommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Am 7. Oktober 2011 fand eine Versammlung der Oberen der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Albano (Italien) statt. Der Generalobere, S.E. Bischof Bernard Fellay, legte den Inhalt der „doktrinellen Präambel“ dar, welche ihm der Präfekt der Glaubenskongregation, William Kardinal Levada, anlässlich des Treffens am 14. September 2011 im Vatikan übergeben hat.

Weiterlesen...
 
Gebetsaufruf des Generalhauses PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. Oktober 2011 um 14:30 Uhr

altPressekommuniqué des Generalhauses der
Priesterbruderschaft St. Pius X.

Zu verlesen in allen Kirchen und Kapellen
am 7. Oktober und am Sonntag, dem 9. Oktober

Weiterlesen...
 
Antworten des deutschen Distrikts zum Papstbesuch PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. September 2011 um 13:58 Uhr

Was meint der deutsche Distriktoberer der Priesterbruderschaft St. Pius X., Pater Franz Schmidberger, zum Besuch des Papstes?

Die Presseagentur dapd hat Pater Schmidberger im Vorfeld neun Fragen rund um den Besuch des Papstes gestellt.

(Bild: Der Papst bei seiner Ankunft in Berlin-Tegel)

Weiterlesen...
 
Die Demokratiefähigkeit von Volker Beck muss geprüft werden PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 16. September 2011 um 07:44 Uhr

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland freut sich sehr über das väterliche Entgegenkommen des Papstes und betet in allen ihren Kirchen für eine guten Ausgang der Gespräche.

Es besteht neben den klaren und wohlwollenden Worten des Generaloberen, der ja die Gespräche selber leitet, von Seiten des deutschen Distriktes keine Notwendigkeit einer weiteren Erklärung.

Dessen ungeachtet hat sich in Deutschland ein umstrittener Politiker zu Wort gemeldet und Aussagen gemacht, die nicht unkommentiert bleiben dürfen.

Weiterlesen...
 
Pressekommuniqué des Vatikans PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. September 2011 um 17:15 Uhr

Pressekommuniqué des vatikanischen Presseamtes – Das Treffen der Glaubenskongregation und der Priesterbruderschaft St. Pius X. am 14. 09. 2011:

Am 14. September 2011 fand am Sitz der Kongregation für die Glaubenslehre ein Treffen statt zwischen Seiner Eminenz  William Kardinal Levada, Präfekt dieser Kongregation und Präsident der päpstlichen Kommission Ecclesia Dei, Seiner Exzellenz Msgr. Luis Ladaria S.J., Sekretär dieser Kongregation, und Msgr Guido Pozzo, Sekretär der päpstlichen Kommission Ecclesia Dei, mit Seiner Exzellenz Bischof Bernard Fellay, Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X., und den Patres Niklaus Pfluger und Alain-Marc Nély, Generalassistenten der Bruderschaft.

Weiterlesen...
 
Offizielle Stellungnahme der Schule Saarbrücken PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. September 2011 um 09:03 Uhr

Deo Gratias!

Unsere Schulen bleiben offen

Unsere Schulen haben erwartungsgemäß einen eindeutigen Sieg vor dem Verwaltungsgericht Saarlouis erzielt. Das Gericht bestätigt damit das Urteil vom 17.01. im vorläufigen Verfahren. Der die Schulgenehmigungen betreffende Widerrufsbescheid vom 28.12.2010 ist damit im Hauptsache-Verfahren erneut aufgehoben worden. Die Schulschließung war unrechtmäßig. Das Urteil wird u. a. damit begründet, dass die Schulen bereits 20 bzw. 17  Jahre ohne Beanstandung geführt wurden.

Weiterlesen...
 
Pressemitteilung zur Herz-Jesu-Schule in Saarbrücken PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. Juli 2011 um 12:00 Uhr

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. bleibt beim Antrag auf Neueröffnung des Internats

Mit Datum vom 08.07.2011 beschied das Saarländische Sozialministerium den Antrag der Priesterbruderschaft St. Pius X. auf Neueröffnung des Internats der Schule in Saarbrücken-Fechingen negativ. Dieser Bescheid überrascht uns nicht, nachdem die Behörde monatelang eine Entscheidung verschleppt hat und wir diese auf dem Rechtswege erstreiten mussten.

Weiterlesen...
 
Offizielle Protestnote der FSSPX zur PID-Abstimmung PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Juli 2011 um 10:48 Uhr

Tötung von möglicherweise behindertem Leben im Frühstadium ist Mord

Der deutsche Bundestag hat gestern in einer Abstimmung die sogenannte Präimplantationsdiagnostik (PID) erlaubt. Damit begeht der Staat ein schwerwiegendes Verbrechen gegen das menschliche Leben.

Am 6. Juli 1941, also fast auf den Tag genau vor 70 Jahren, wurde in allen Kirchen Deutschlands ein gemeinsamer Hirtenbrief der deutschen Bischöfe verlesen.

Darin heißt es:

Weiterlesen...
 
Fragen des Bayerischen Rundfunks PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. Mai 2011 um 14:19 Uhr

Vor kurzem stellte die Redaktion "Religion und Kirche" des Bayerischen Rundfunks dem Pressedienst der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland folgende Fragen. Sie behandeln vor allem die augenblicklichen Gespräche mit Rom.

(Bild: Die Priester der Priesterbruderschaft St. Pius X. bei den Gesprächen in Rom)

Weiterlesen...
 
Kommentar des internationalen Presseportals der FSSPX (DICI) zu den Ausführungsbestimmungen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 21. Mai 2011 um 16:47 Uhr

Das internationale Presseportal der Priesterbruderschaft St. Pius X. mit Sitz in Paris (DICI) hat eine Stellungnahme zu den Ausführungsbestimmungen "Universae Ecclesiae" veröffentlicht, die wir hier in der vom deutschen Distrikt approbierten Übersetzung wiedergeben:

Weiterlesen...
 
Einsegnung der neuen Kirche in Köln PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Mai 2011 um 17:00 Uhr

Feierliche Einsegnung der neuen Kirche „Hl. Drei Könige“ der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Fast 24 Jahre haben Priester und Gläubige der Priesterbruderschaft St. Pius X. in den zu einer Kapelle umgestalteten Büroräumen Am Salzmagazin 6 in Köln ausgeharrt - in der Hoffnung, eines Tages das heilige Messopfer in einer Kirche feiern zu können.

Jetzt geht dieser Wunsch in Erfüllung. Im November des letzten Jahres konnte (am Fest der heiligen Elisabeth, dem 19.11.2010) von der Neuapostolischen Gemeinschaft eine Kirche in Köln-Kalk, Steinmetzstraße 34, erworben werden.

Weiterlesen...
 
Stellungnahme des deutschen Distrikts zu den Ausführungsbestimmungen des Motu proprio PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 14. Mai 2011 um 16:31 Uhr

Auf Anfrage der Presse teilte der deutsche Distrikt den Vertretern der Medien gestern folgende erste Stellungnahme zu den Ausführungsbestimmungen "Universae ecclesiae" mit:

Weiterlesen...
 
Kanzelverkündigung zur Wahl in Baden-Württemberg PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 26. März 2011 um 16:53 Uhr

Am Sonntag, dem 13. März, wurde in allen Kirchen und Kapellen von Baden-Württemberg folgende Kanzelverkündigung verlesen. Es ist ein Aufruf des Distriktoberen, sowohl für die Wahl zu beten als auch selbst zur Wahl zu gehen.

 

Weiterlesen...
 
Gebetsaufruf für Japan PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 20. März 2011 um 14:19 Uhr

Pressemitteilung des Distriktoberen (versandt am Fr., 18.3.2011 - 15.00 Uhr)

Mit großer Bestürzung hat die Priesterbruderschaft St. Pius X. kurz nach dem Bekanntwerden der Katastrophe von Japan auf der ordenseigenen Homepage (www.piusbruderschaft.de) zum Gebet aufgerufen.

Dennoch möchte ich mich als Distriktoberer noch einmal persönlich an alle Christen und Katholiken in Deutschland wenden: Bitte beten Sie für die leidgeprüfte Zivilbevölkerung in Japan! Es gibt im Leben immer wieder Situationen, wo die Menschen rufen: „Jetzt kann nur noch Gott helfen“. Ein solcher Augenblick ist jetzt erreicht. Sämtliche Priester der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland werden am kommenden Sonntag im Messopfer für die leidgeprüfte japanische Bevölkerung in besonderer Weise beten.

Drei Intentionen möchte ich besonders nennen:

Weiterlesen...
 
Stellungnahme des Distriktoberen der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland zur augenblicklichen Zölibats-Debatte. PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 01. Februar 2011 um 11:50 Uhr

Politiker der CDU, welche zum großen Teil dem Zentralkomitée der deutschen Katholiken (ZdK) angehören, haben am 21. Januar durch eine Erklärung eine mediale Diskussion losgetreten, welche den Zölibat öffentlich in Frage stellt.

Weiterlesen...
 
Neue Kirche in Köln gekauft! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Dezember 2010 um 09:46 Uhr

Offizielle Mitteilung des deutschen Distrikts der Priesterbruderschaft St. Pius X.: – Stuttgart, am 21. Dez. 2010

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. teilt mit, dass in Köln eine neue Kirche gekauft wurde. Es ist die siebte Kirche, die der Orden in Deutschland erwerben konnte. Von den über 50 Niederlassungen in Deutschland wurden 12 Kirchen vollständig neu gebaut, 7 Kirchen wurden gekauft, die übrigen Gebäude wurden zu Kapellen umgebaut.

"Über den Neukauf der Kirche in Köln sind wir sehr glücklich. Es ist wie ein Weihnachtsgeschenk, das durch die Opferbereitschaft unserer Gläubigen zustande gekommen ist. Möge das Gotteshaus den Gläubigen in und um Köln den Segen des überlieferten Messopfers bringen. Dieses Messopfer hat Papst Benedikt ausdrücklich in seinem Motu proprio vom 7.7. 2007 gewünscht. Wir sind sehr froh, den Wunsch des Papstes erfüllen zu können, und hoffen auf stetig wachsenden Zustrom der Gläubigen."

Pater Schmidberger, Distriktoberer

Die Adresse der neuen Kirche: Köln Kalk, Steinmetzstr. 34

(Bild: Die neu gekaufte Kirche in Köln)

Alles weitere erfahren Sie hier:

Weiterlesen...
 
Stellungnahme des Generalhauses PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Dezember 2010 um 10:33 Uhr

Stellungnahme des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X. zu den Äußerungen Benedikts XVI. über den Kondomgebrauch

In einem als Buch herausgegebenen Interview mit dem Titel Licht der Welt (erschienen auf Deutsch und Italienisch am 23. November 2010; auf Französisch und Englisch soll das Buch am 3. Dezember erscheinen) gestattet Benedikt XVI. zum ersten Mal den Gebrauch des Kondoms „im einen oder anderen Fall“, „in der Absicht, Ansteckungsgefahr [durch das Aidsvirus, A. d. R.] zu verringern“. Diese irrigen Äußerungen verlangen eine Klar- und Richtigstellung, denn ihre katastrophalen Auswirkungen – eine Medienkampagne hat nicht versäumt, sie auszuschlachten – verursachen Anstoß und Verwirrung bei den Gläubigen.

Weiterlesen...
 
Pressemitteilung des Generalhauses PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. November 2010 um 21:05 Uhr

Pressekommuniqué des Generalhauses

Der Generalobere Bischof Bernard Fellay hat durch die Presse erfahren, dass Bischof Richard Williamson sich entschieden hat, seinen Rechtsanwalt zehn Tage vor dem Prozess aus seinem Amt zu entlassen, um sich von einem Anwalt verteidigen zu lassen, der offen Verbindungen zur neo-nazistischen Bewegung in Deutschland und ähnlichen Gruppierungen unterhält.

Weiterlesen...
 
Stellungnahme zu den unhaltbaren Vorwürfen der Grünen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 09. November 2010 um 17:41 Uhr

Mit einigem Erstaunen hat die Priesterbruderschaft St. Pius X. die kleine Anfrage von Bündnis 90 / Die Grünen zur Kenntnis genommen, die am 29. September 2010 erarbeitet und im Deutschen Bundestag am 11. Oktober 2010 eingebracht wurde. Diese vollkommen unsachlichen Anschuldigungen wurden inzwischen zu Recht von der Regierung abschlägig beantwortet.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2
 
Brief an die Freunde und Wohltäter Nr. 82

 
Erklärung des Generaloberen Bischof Fellay über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Europäische Bürgerinitiative zum Schutz des Lebens

eu initiative

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?