Schulfest in Wangs PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 01. Juni 2012 um 13:06 Uhr

Am 12. Mai feierte die Schule in Wangs ihr diesjähriges Schulfest. P. Niklaus Pfluger, der erste Assistent der Priesterbruderschaft, kam zu diesem Anlass angereist, zelebrierte das levitierte Hochamt in der überfüllten Schulkapelle und erneuerte anschließend die Weihe der Schule an das Unbefleckte Herz Mariens.

Das Mittagessen und der anschließende Festakt fanden dann in der Mehrzweckhalle im benachbarten Vilters statt. Ungefähr 330 Gäste waren hierzu gekommen, vor allem natürlich die Eltern der Schüler, aber auch viele Freunde und Wohltäter sowie die behördlichen Schulvisitatoren.

Nach einigen musikalischen Darbietungen des Chores und solistischen Auftritten einzelner Schüler war die Hauptattraktion des Nachmittags ein Theaterstück nach dem Roman von Lisa Tetzner: „Die schwarzen Brüder“. Mit den schwarzen Brüder waren nicht die Piusbrüder gemeint, sondern das Theaterstück thematisierte das traurige Los armer Tessiner Jungen, die im 19. Jahrhundert wegen der bitteren Armut ihrer Eltern nach Mailand als Kaminfegerjungen verkauft wurden: durch ihre Freundschaft und kameradschaftliche Treue können sie ihre Leiden ertragen und mit der Hilfe eines Arztes schliesslich gemeinsam fliehen.

Das Theaterstück war als eine Art Singspiel sehr abwechslungsreich gestaltet: Zwischen den einzelnen Szenen kommentierte der Chor in seinen Liedern das Geschehen auf der Bühne. Auch instrumentale Zwischeneinlagen lockerten das Geschehen auf.

Fast alle Schüler waren in irgendeiner Weise an der Aufführung beteiligt: Die Schauspieler waren die Schüler der 5./6. Klasse, die sich unter Leitung von Frau Cornelia Niederberger in wochenlanger Arbeit vorbereitet hatten. Der Chor und die Instrumentalisten hatte P. Leonhard Amselgruber einstudiert und die Bühnenbilder waren von der 10. Klasse unter Anleitung von Herrn Häffliger erstellt worden. Weitere Schüler wirkten hinter der Bühne in de Technik und beim Umbau mit.

Die Leistung der Schüler war in jeder Hinsicht beeindruckend und begeisterte die Zuschauer. Mit Kaffee und Kuchen ging die rundum gelungene Feier zu Ende.


E-Mail




 
 
Nationalwallfahrt Fulda 2014

 
Große Wallfahrt nach Nevers und Lourdes

lourdes 2014

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Stellenangebot Erzieherin/Betreuerin (St.-Theresien-Gymnasium)

intro st theresien

 
Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?